8. Juni 2019
FIFA

FIFA 20: Trailer enthüllt FIFA-Street-Comeback

Am heutigen Samstag, den 8. Juni, hat EA den langersehnten FIFA 20-Trailer veröffentlicht. In diesem enthüllt der Entwickler mit VOLTA Football das Comeback von FIFA-Street. Weitere Infos zum neuesten Teil der Fußball-Simulation möchte EA heute Abend bekanntgeben.

Mit VOLTA Football findet somit der lange geforderte Street-Modus endlich in das Spiel. Bis zu seiner Einstellung 2012 war FIFA-Street ein eigenständiges Spiel, welches jedoch nie den Sprung in die Hauptserie schaffte. Mit der Enthüllung des Trailers kündigt EA nun die Rückkehr des Straßenfußballs in FIFA 20 an.

Ein Spiel im Spiel

Bei VOLTA Football handelt es sich um eine Fußball-Simulation, die sich drastisch vom einem Standard-FIFA-Spiel unterscheidet. So kündigte EA an, dass es unterschiedlich große Arenen und Spielfelder geben wird, die den Spielern unter anderem auch Hindernisse in den Weg legen.

Im Multiplayer kann VOLTA zudem als Drei-gegen-Drei-, Vier-Gegen-Vier- oder Fünf-gegen-Fünf gespielt werden. Darüber hinaus gibt der Entwickler dem Spieler die Möglichkeit, sich einen Avatar selber zu erstellen und mit diesem das Spiel zu bestreiten. Neu ist hierbei, dass auch weibliche Charaktere verfügbar sind – im bisherigen Pro Clubs-Modus von FIFA konnten lediglich männliche Spieler gestaltet werden.

Dazu ist auch ein Story-Modus geplant, in dem man sein eigenes Team zusammenstellt, Herausforderungen meistert und sich in einer Online-Liga nach oben kämpfen kann.

Mehr FIFA 20 heute Abend

Alle weiteren Infos zu FIFA 20 werden heute Abend um 20 Uhr auf dem EA Play 2019 Stream veröffentlicht. Das Spiel soll am 27. September 2019 erscheinen.

Bildquelle: EA

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen