Zur Übersicht

Festival of FUTball startet mit Path to Glory – Steigerbare Promokarten mit Havertz und Gnabry

EA Sports hat das FUT-Event Festival of FUTball am Freitag veröffentlicht. Parallel zum Start der Fußball-Europameisterschaft 2021 warten spielstarke Promo-Karten mit Verbesserungspotenzial.

“Feiert die Rückkehr des internationalen Fußballs mit FUT 21 Festival of FUTball”, verkündete EA Sports am Freitag um 19 Uhr auf der offiziellen Website. Die Promo-Aktion “FOF” liefert neue Spezial-Spieler-Items und eine Variation der Squad Buildings Challenges sowie Objectives. Den Auftakt macht der Path to Glory mit dem ersten Team. Die Namen und Werte der Spieler haben es in sich.

Video: Das sind die größten FIFA-Anfängerfehler – Reingeschwitzt!

In Anlehnung an die Europameisterschaft 2021 spielen vor allem Nationalspieler eine zentrale Rolle in dem Promo-Event. Deswegen ist jeder Path-to-Glory-Spieler bereits mindestens einmal in der A-Nationalmannschaft oder in der U21 aufgelaufen. Der Kicker hierbei liegt in dem Steigerungspotenzial: Die Promo-Karten können verbessert werden. Jedes Match, das die jeweilige A-Nationalmannschaft des Spielers zwischen dem 11. Juni und 16. Juli gewinnt, bringt ein Upgrade für die Karte.

Das Upgrade-Format für Path to Glory sieht wie folgt aus: 

3 Siege = +2 Gesamtwertung

4 Siege = +1 Gesamtwertung

5 Siege = +1 Gesamtwertung

6 Siege = 5*/5* Weak Foot/Skill Moves Upgrades

Falls also Kai Havertz mit seiner ohnehin starken 95er-FOF-Karte auf eine 99er-Gesamtwertung gesteigert werden soll, müsste die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft fünf Siege feiern.

Die Spieler des Festival of FUTball Path to Glory Team 1:

  • Kai Havertz (95 GES)
  • Antoine Griezmann (95 GES)
  • Phil Foden (94 GES)
  • Marcos Llorente (94 GES)
  • Matthijs de Ligt (94 GES)
  • Marco Verratti (94 GES)
  • Marcos Acuña (94 GES)
  • Davinson Sánchez (93 GES)
  • Vinicius Jr. (93 GES)
  • Serge Gnabry (93 GES)
  • Yusuf Yazici (92 GES)
  • Denis Zakaria (91 GES)
  • Thorgan Hazard (90 GES)
  • Aleksandr Golovin (90 GES)

Darüber hinaus werden im Verlaufe der Promo-Aktion die “Festival of FUTball Nation Players” erscheinen. Diese sind laut EA in Zukunft per SBCs und Objectives freischaltbar.

Auch die Weekend League bekommt neue Belohnungen. Player Picks werden allerdings Team-of-the-Season-Spieler beinhalten.

Weitere Themen zu FIFA 21:

Welche Spezialkarten wünscht ihr euch? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: EA Sports

Jetzt teilen