ESL Pro League Season 11 Megathread
9. April 2020
CS:GO

ESL Pro League Season 11 – Alle Infos im Megathread

Es geht wieder los: Die ESL Pro League geht am 16.03. in ihre elfte Saison in Counter Strike : Global Offensive. Alles Wichtige zu Teams, Zeitplan und den Streams findet ihr hier bei uns im Megathread:

Ursprünglich sollte schon die Gruppenphase als LAN-Turnier stattfinden, bevor es beim Finale in Denver dann um die Meisterschaft gehen sollte. Aufgrund der globalen Corona-Epidemie wurde die komplette Liga nun auf ein Online-Format umgestellt.


Streams und VoDs

Trotz der Absage der Offline-Events finden die Spiele weiterhin statt und werden natürlich übertragen. Die Action lässt sich verfolgen über die Twitch-Kanäle der ESL:

Hauptkanal:

Falls ihr die Spiele verpasst, findet ihr die VoDs im offiziellen ESL Archiv auf YouTube:
ESL Archiv 


Aktuelle News

Aces und Stewies sechster Sinn – ESL Pro League Highlights

Die ESL Pro League ist inzwischen in Stage 2 angekommen. Dennoch hat die Woche 2 der Online-Liga einige Highlights gebracht: Von Aces über Smokepushes bis zu einem sechsten Sinn.
Weiterlesen… 

Unbezwingbares mousesports: Perfekter Start in der ESL Pro League Stage 2

Die deutsche Organisation mousesports ist wieder in Top-Form! Nach dem kurzen Tief während der IEM Katowice 2020 ist das Team von Ansager Finn “karrigan” Andersen wieder auf Titelkurs.
Weiterlesen…

CS:GO – Die Highlights der ESL Pro League-Gruppenphase!

Schon seit Mitte März läuft die ESL Pro League. Dementsprechend viele exzellente Matches wurden bereits gezeigt. Deren Highlights wollen wir euch nicht vorenthalten.
Weiterlesen…

BIG scheidet bei der ESL Pro League Season XI aus

Die ursprüngliche Entscheidung der deutschen Organisation BIG, Flashpoint für einen Platz in der EPL zu verlassen, war für viele Fans fragwürdig. Doch zum Anfang des Turniers überraschte BIG.
Weiterlesen…

Wie Astralis die CS:GO schüttelte: Heroic, FPX und ein Transfer

Es war die Hammermeldung am Samstag: Astralis holt sich einen neuen Spieler. Dabei riskieren die Dänen den Deal von Heroic und Fun Plus Phoenix zu gefährden.
Weiterlesen…

ESL Pro League: mibr wird teilnehmen und kritisiert ESL

Eigentlich hatte sich das Lineup von mibr im Kampf der CS:GO-Ligen für Flashpoint entschieden. Doch nun wollen FalleN und Co. auch die EPL spielen – aus einem einfachen Grund.
Weiterlesen…

Zeitplan

Stage 1: 16.03. – 04.04.

Pro Spieltag werden drei Partien ausgetragen. Die Startzeiten sind wie folgt (Alle Angaben in deutscher Zeit):

  • 14:45 Uhr
  • 18:00 Uhr
  • 22:00 Uhr

Stage 2: 05.04. – 09.04.

Auch hier werden drei Matches pro Spieltag ausgetragen. Die Startzeiten variieren. Aufgrund der kleineren Teilnehmerzahl gibt es für die Nordamerika-Region keine Stage 2, dort werden direkt die Playoffs gestartet.

Playoffs: 

Europa: 11.04. – 12.04.

Nordamerika: 09.04. – 11.04.

Bisherige Ergebnisse:

Hier alle Tabellen auf der ESL-Pro-League-Seite!

Stage 2:

Stage 2 Europa
Der Zwischenstand in Stage 2 | Stand 09.04.2020

Europa Divison

Gruppe A:

ESL Pro League Gruppe A Endstand
ESL Pro League Gruppe A Endstand

Gruppe B:

ESL Pro League Gruppe B Endstand
ESL Pro League Gruppe B Endstand

Gruppe D:

ESL Pro League Season 11 Gruppe D Zwischenstand vom 01.04.2020
ESL Pro League Season 11 Gruppe D Zwischenstand vom 01.04.2020

Nordamerika Divison:

ESL Pro League Season 11 Nordamerika-Division Zwischenstand vom 01.04.2020
ESL Pro League Season 11 Nordamerika-Division Zwischenstand vom 01.04.2020

Gruppen im Überblick

Stage 2 Europa: 

  • Astralis
  • Fnatic
  • NaVi
  • mousesports
  • FaZe Clan
  • OG

Stage 1 Europa Division:

Gruppe A:

  • Astralis
  • BOOM Esports
  • GODSENT
  • Ninjas in Pyjamas
  • Sharks Esports
  • Team Vitality

Gruppe B:

  • BIG
  • Complexity Gaming
  • Fnatic
  • forZe
  • North
  • Natus Vincere

Gruppe C:

  • FaZe Clan
  • G2 Esports
  • mousesports
  • OG
  • Tyloo
  • Virtus.Pro

Nordamerika-Division:

  • 100 Thieves
  • Evil Geniuses
  • FURIA Esports
  • Swole Patrol
  • mibr
  • Team Liquid

Format

Gruppenphase

In Europa werden zunächst zwei Gruppenphasen ausgespielt. Jede Partie im Round-Robin-Modus wird als Best-of-3 ausgetragen. Die Gruppenersten der ersten Phase ziehen direkt in die zweite Runde ein. Für die Zweit- und Drittplatzierten geht es in ein Entscheidungsspiel um den Einzug in die nächste Runde.

Auch in der zweiten Gruppenphase spielt jeder gegen jeden im Best-of-3. Der Gruppensieger rückt danach direkt in das europäische Finale vor. Die Plätze zwei und drei spielen ein Best-of-3 um den Finaleinzug. Das große Endspiel findet dann als Best-of-5 statt.

Die amerikanische Division spielt aufgrund eines kleineren Teilnehmerfeldes einen anderen Modus. Nach der Gruppenphase im bereits erwähnten Round-Robin-Best-of-3-Modus qualifizieren sich in Nordamerika die vier besten Teams für die Playoffs. In den Eliminierungsspielen werden die Plätze eins und zwei in das Winner’s Bracket Finale gesetzt, während Plätze drei und vier im Lower Bracket starten. Im Double-Elimination-Modus wird dann die amerikanische Meisterschaft ausgespielt. Das Endspiel ist auch hier ein Best-of-5.

Bildquelle: Helena Kristiansson/ESL
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen