Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
IEM

Erstes Offline-Event seit der Pandemie – Hält Gambit bei der IEM Cologne dem Druck stand?

Nach sehr langer Zeit dürfen die besten CS:GO-Profis der Welt endlich wieder Offline-Luft schnuppern. Das erwartet uns zur IEM Cologne 2021.

Ab Dienstag, den 6. Juli 2021, treffen das erste Mal seit Beginn der Pandemie die besten CS:GO-Teams der Welt wieder vor Ort aufeinander. Gekrönt wird das Comeback der Lan-Events bei der IEM Cologne mit einer TV-Liveübertragung am 18. Juli 2021 auf ProSieben FUN.

Das erwartet euch bei der IEM Cologne 2021

Ingesamt bekommen die besten 24 Teams aus Europa, Nordamerika, Südamerika, Asien und Ozeanien die Chance auf den Preispool von einer Millionen Dollar.

Während bereits die besten sechs europäischen und die zwei besten nordamerikanischen Teams für die Gruppenphase am 8. Juli 2021 qualifiziert sind, müssen sich die restlichen 16 Teams noch über die PlayIns in die Gruppenphase spielen.

Die Gruppenphase startet am 9. Juli 2021 und besteht aus acht direkt qualifizierten und acht über die PlayIns qualifizierten Teams.

Wo stehen die Deutschen?

Insgesamt befinden sich drei deutsche Teams in der IEM Cologne 2021. BIG, mousesports und Sprout müssen jeweils noch durch die PlayIns. Bei der Beteiligung muss aber erwähnt werden, dass mousesports keine deutschen Spieler in den eigenen Reihen hat.

Den Start macht mousesports am 6. Juli um 12 Uhr gegen die Nordamerikaner Bad News Bears.

Um 13:40 Uhr gibt es gleich ein deutsches Aufeinandertreffen zwischen BIG und Sprout. Gespielt wird aber in einem Double-Elimination-System, wodurch beide Teams die Chance haben in die Gruppenphase einzusteigen. Die Blicke sind aber auf andere Teams gerichtet.

Gambit Esports im Rampenlicht

Gambit Esports gelang es im aktuellen Jahr online fast alles abzuräumen. Das russische Team gewann die IEM XV – World Championship, die IEM XVI – Summer und zuletzt die BLAST Premier: Spring Finals 2021. Dreimal Gold bedeutete für das Team um Kapitän Vladislav “nafany” Gorshkov eine Prämie von insgesamt 725.000 Dollar.

Mit einem erneuten Sieg am Sonntag, den 18. Juli könnten sie den Jahresgewinn für 2021 um weitere 400.000 Dollar erhöhen. Die großen Erfolge wurden jedoch allesamt online gefeiert. Werden die Leistungsträger Dmitry “sh1ro” Sokolov und Sergey “Ax1Le” Rykhtorov ihr Team auch offline ins Finale führen können?

Wo wird die IEM übertragen?

Sowohl die PlayIns als auch die weiteren Runden der IEM Cologne werden auf der Livestreaming-Plattform twitch.tv übertragen.

Das große Finale der IEM Cologne findet am 18. Juli 2021 ab 15:30 Uhr LIVE im TV auf ProSieben FUN statt. Über Joyn könnt ihr den Sender auch online empfangen.

Weitere interessante CS:GO-Themen:

Wer ist euer IEM-Cologne-Favorit? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Quelle: ESL