Zur Übersicht

Elden Ring – So bekommt ihr die verschiedenen Enden nach dem Endboss

In Elden Ring gibt es sechs verschiedene Enden, die ein neues Zeitalter einläutet. Wir zeigen euch, wie ihr sie bekommt.

Wer Radagon und daraufhin die Elden Bieste besiegt, hat das Ende von Elden Ring erreicht. Zwar sollen die Spieler:innen von der Geschichte her den Thron besteigen und der nächste Elden Lord werden, aber durch gewisse Voraussetzungen können auch andere Enden passieren. Bisher gibt es sechs verschiedene Endings in Elden Ring.

Anzeige
Video: Unendlich Runen in Elden Ring



Age of Fracture – Das Elden Lord Ende

Bei diesem Ende sind keine wirklichen Voraussetzungen vorhanden. Dies ist das Standard-Ende von Elden Ring. Dabei besteigen die Spieler:innen den Thron und nehmen das Erbe an, der nächste Elden Lord zu werden. Hierfür muss nach dem finalen Kampf gegen Radagon und die Elden Biest einfach nur der Elden Ring wieder zusammengesetzt werden.

Die Spieler:innen müssen dabei nur der Geschichte folgen und die Hauptbosse besiegen. Dadurch kann dieses Ende nicht verpasst werden und es ist auch nicht notwendig, Questlines von Non-Player-Characters (NPCs) zu folgen.

Age of Stars – Ranni’s Ende

Um dieses Ende zu erreichen, müssen die Spieler:innen die Questline von Ranni erfolgreich abgeschlossen haben, bevor der finale Bosskampf stattfindet. Nachdem die Elden Bestie besiegt wurde, darf dieses Mal nicht der Elden Ring wieder zusammengesetzt, sondern es muss Ranni beschworen werden. Daraufhin läutet sie das Zeitalter der Sterne ein.

Ranni’s Questline:

  • Trefft Ranni bei Ranni’s Rise. Nördlich in Liurnia bei mittlerem Turm rechts vom Anwesen Caria
  • Findet Blaidd beim Siofra River und folgt seinen Anweisungen, um mehr Details von Seluvis zu erhalten
  • Besiegt den Boss Radahn in Caelid
  • Geht nach Nokron und findet Rannis Schatz Finger Slayer Blade
  • Erhaltet die Carian Inverted Statue und platziert sich auf dem Podest im Carian Study Hall östlich in Liurnia
  • Benutze das Portal im ersten Turm rechts vom Anwesen Caria, um Nokstella zu erreichen
  • Sammelt die Miniature Ranni Doll ein und sprecht zu ihr dreimal am Ort der Gnade
  • Besiegt die Baleful Shadow und erhaltet einen Schlüssel von Ranni
  • Verwendet den Sarg und besiegt Astel
  • Benutzt den Schlüssel, um die Truhe in der Akademie von Raya Lucaria zu öffnen, um den Dunkelmondring zu erhalten und ein Tor hinter Astel zu öffnen
  • Verwendet den Aufzug hinter Astel und geht in die Kathedrale von Manus Celes
  • Steckt Ranni den Ring an den Finger und besiegt Blaidd

Age of Order – Goldmask’s Ende

Um dieses Ende in Elden Ring zu erreichen, müssen die Spieler:innen die Questline von Bruder Corhyn erfolgreich abschließen. Wird diese Voraussetzung erfüllt, erhalten die Elden Ring-Fans nach dem finalen Bosskampf die Option, die Rune der perfekten Ordnung zu reparieren. Bei dem Ende Zeitalter der Ordnung werden das Zwischenland und die Ordnung wiederhergestellt. Für die Questline wird eine Weisheit von 37 benötigt, sowie die Anrufung Gesetz der Regression.

Bruder Corhyn Questline:

  • Sprecht mit Bruder Corhyn an der Tafelrundfeste bis er aufbricht, um die Goldmask zu finden
  • Sprecht mit Bruder Corhyn beim Altus Plateau, um die Story weiterzuführen
  • Findet Goldmask an der kaputten Brücke am nördlichen Teil des Altus Plateau
  • Erzählt Bruder Corhyn, dass ihr Goldmask getroffen habt und sprecht nochmal mit ihm, damit er sich nach Leyndell begibt
  • Findet die beiden in Leyndell und sprecht mit ihnen
  • Reist daraufhin zum Erdtree Sanctuary und geht die Treppen hinunter bis ihr vor einer Statue steht
  • Dort muss dann die Anrufung Gesetz der Regression verwendet werden
  • Reist daraufhin zu Goldmask und Corhyn in Leyndell und sprecht mit beiden
  • Diese begeben sich zu der Brücke südlich der Ruinen von Stargazer
  • Besiegt den Feuerriesen
  • Die Leiche von Goldmask befindet sich wieder in Leyndell und dort ist die Rune der perfekten Ordnung

Age of Duskborn – Fia’s Ende

Das Zeitalter der Dämmerungsgeborenen wird durch die Questline von Fia und Ranni eingeläutet. Allerdings muss Ranni’s Quest nur bis zu dem Punkt abgeschlossen werden, wenn die Carian Inverted Statue in den Besitz gelangt und auf das Podest gestellt wurde. Nach dem finalen Bosskampf müssen die Spieler:innen die Rune des Todesfürsten reparieren, anstatt den Elden Ring wieder zusammenzusetzen.

Fia’s Questline:

  • Nachdem das Fluchmal des Todes an der Spitze des Invert Carian Hall aufgesammelt wurde, sprecht mit Fia in der Tafelrundfeste
  • Lasst euch umarmen und Fia fragt euch nach einem Gefallen
  • Sprecht mit D in der Trafelrundfeste und überreicht den Dolch
  • Durchquert Nokron und erreicht die Tiefwurzel-Tiefen
  • Besiegt Fia’s Champion und übergebt ihr das Fluchmal des Todes
  • Besiegt Lichdragon Fortissax
  • Erhaltet die Rune des Todesfürsten

Lord of the Frenzied Flame – Three Fingers Ende

Bei diesem Ende ist keine Voraussetzung einer bestimmten Questline notwendig, aber um der Fürst der Flammen und Raserei zu werden, sind ein paar Dinge zu beachtet. Die Spieler:innen müssen nach dem finalen Kampf sich dagegen entscheiden, der Elden Lord zu werden. Es wird nicht Melina geopfert, sondern der eigene Charakter wählt den Tod, um den Erdenbaum niederzubrennen.

Voraussetzung:

  • Besiegt Mohg, das Omen
  • Schlagt hinter dem Altar im Bossraum auf die Wand, um einen geheimen Pfad sichtbar zu machen
  • Begebt euch langsam nach unten, wo der Boden zusammenbricht
  • Entfernt all eure Rüstung und öffnet die Tür
  • Trefft die drei Finger und erhaltet dort ihren Segen
  • Sprecht mit Hyetta außerhalb des Raumes und macht sie zu eurer Begleiterin

Blessing of Despair – Dung Eater Ende

Das Ende Segen der Verzweiflung ist erst nach dem Abschluss der Questline vom Dung Eater möglich. Dieser taucht bei der Tafelrundfeste auf, wenn die Spieler:innen in der Hauptstory weiter vorankommen. Auch hier muss nach dem finalen Bosskampf anstatt den Elden Ring die Rune des Grausamen Fluches ausgewählt werden. Die Spieler:innen werden zwar Elden Lord, aber die Zwischenlande werden dann von einem Fluch heimgesucht.

Dung Eater Questline:

  • Gebt Dung Eater ein Seedbed Curse, wodurch ein Schlüssel erhalten wird
  • Findet seine wahre Form in der Kanalisation von Leyndell
  • Reist zurück zum Tafelrundfest und erhaltet eine Mission von einer Nachricht auf dem Boden
  • Besiegt Dung Eater in der Nähe von Outer Wall Battleground in Leyndell
  • Sprecht wieder mit ihm bei der Tafelrundfeste
  • Sammelt die weiteren Seedbed Curse in Leyndell, Haus Vulkan und Miquella’s Haligtree
  • Gebt diese Dung Eater in der Kanalisation und daraufhin erhaltet ihr die Rune des Grausamen Fluches

Mehr lesen:

Welches Ende habt ihr in Elden Ring gewählt? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.