Zur Übersicht

Elden Ring – Ein elektrisierender Build mit dem Bolt of Gransax

Mit diesem Build ist es möglich, aus der Ferne gewaltige Blitze auf die Feinde zu werfen. Die Waffe Bolt of Gransax wird zu Thors Hammer.

Mit diesem Build in Elden Ring werden die Feinde mit einem mächtigen Blitz niedergestreckt. Dabei spielt die Waffe Bolt of Gransax eine zentrale Rolle. Es wird sich bei diesem Setup hauptsächlich auf dem Attribute Geschick und Stärke fokussiert.

Anzeige

Video: Unendlich Runen in Elden Ring




Die Hauptwaffe bei diesem Build ist das Bolt of Gransax, welches in Kombination mit dem Schild Golden Greatshield zu einem gefährlichen Setup wird. Allerdings ist die Waffe erst relativ spät in Leyndell zu finden, nachdem die Spieler:innen das erste Mal Godfrey besiegt haben. Jedoch ist der Treespear und Cleanrot Spear schon früher im Spiel zu bekommen, die in diesem Build als zweite Waffe geführt werden können.

Early Game

  • Waffe, rechte Hand: Treespear, Cleanrot Spear
  • Schild: Golden Greatshield
  • Rüstung: Leyndell Knight Set

Mid bis End Game

  • Waffe, rechte Hand: Bolt of Gransax, Cleanrot Spear, Treespear
  • Schild: Golden Greatshield
  • Rüstung: Consort’s Mask, Leyndell Knight Set
  • Talismane: Shard of Alexander, Radagon’s Soreseal, Ritual Sword Talisman, Carian Filigreed Crest

Der einzigartige Skill von Bolt of Gransax heißt Ancient Lightning Spear. Damit schleudern die Spieler:innen einen gewaltigen Blitz auf die Feinde. Dadurch wird sowohl physischer, als auch Blitzschaden verursacht. Die beiden anderen Speere sind nur notwendig, wenn ein Gegner eine Resistenz gegen Blitzschaden besitzt. Mit Bolt of Gransax ist es möglich, im Nah- und im Fernkampf massiven Schaden anzurichten.

Aufgrund dessen, dass ein Speer verwendet wird, können die Spieler:innen gleichzeitig Blocken und Angreifen. Dadurch sind diese auch vor Angriffen frontal geschützt. Das Setup ist daher eine solide Kombination zwischen offensivem und defensivem Gameplay. Auch die Rüstung bietet einen soliden Schutz vor Attacken und ermöglicht noch eine schnelle Rolle.

Werte für das Setup

Für einen elektrisierenden Build wie diesen ist ein Attribute essenziell. Besonders das Geschick sollte verbessert werden, da die Waffe Bolt of Gransax hauptsächlich mit diesem Wert skaliert. Insgesamt wird ein Wert von 40 Geschick für den Speer benötigt. Aber auch Stärke sollte nicht ignoriert werden, da Bolt of Gransax auch dieses Attribute benötigt und der Schaden dadurch teilweise steigt.

Mit Bolt of Gransax können die Spieler:innen einen mächtigen Blitz werfen. (Quelle: Bandai Namco)

Zudem können ein paar Punkte in Kraft und Kondition gesteckt werden. Diese beiden Attribute sichern das Überleben des Charakters. Dadurch ist es möglich auch ein paar Treffer einstecken, sowie mehr Angriffe austeilen zu können. In der Regeln würde sich jede Klasse zum Start eignen, aber Bekenner und Krieger wären aufgrund ihrer Werte zu Beginn eine solide Wahl für den Build.

Mehr lesen:

Mit welcher Klasse seid ihr in Elden Ring gestartet? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco – Montage
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.