Zur Übersicht

Elden Ring – Die komplette Lore des From-Software-Titels einfach erklärt

Die Geschichte von Elden Ring ist nicht sofort auf den ersten Blick verständlich. Ein Video auf YouTube erklärt die Hintergründe des Spiels.

Die Geschichte in Elden Ring entspringt der Feder von Georg R. R. Martin, dem Autor von Game of Thrones. In Zusammenarbeit mit From Software entstand am Ende die Lore zu dem Spiel. YouTuber VaatiVidya gehört zu denjenigen, der einen kompakten Einblick in die Story von Elden Ring gibt.

Anzeige
Video: Unendlich Runen in Elden Ring




Spiele von From Software sind bekannt dafür, ihre Geschichte auch durch etliche Gegenstandsbeschreibungen und einfache Dialogen zu transportieren. Dies ist auch in Elden Ring der Fall und es ist ein recht komplexes Konstrukt. YouTuber VaatiVidya hat sich die Mühe gemacht, die umfassende Lore in einem 30-minütigen Video einfach zu erklären. Bereits bei anderen From-Software-Titeln hat sich der Content Creator mit der Geschichte auseinandergesetzt und versucht, diese den Spieler:innen näherzubringen.

In dem Video wird über die Zusammenhänge und Geschehnisse gesprochen, die noch vor der Zerstörung des Elden Rings geschahen. Die zentrale Figur spielt dabei Königin Marika, die Ewige. Sie dient als Gefäß des Elden Rings und ist die derzeitige Herrscherin der Zwischenlande. In einer gigantischen Mindmap zeigt VaatiVidya die Verbindungen zwischen den Figuren und wie alles zu Marika zusammenläuft.

Die Königin war auch diejenige, die den Elden Ring am Ende zerstörte. Ihr Ehemann Radagon scheiterte an dem Versuch, diesen zu reparieren. Dadurch verteilten sich die Einzelteile in den Zwischenlanden. Deswegen brach Krieg zwischen den Halbgöttern aus, die versuchten, die Teile und den Thron für sich zu beanspruchen. Auch die Befleckten, zu denen der eigenen Charakter gehört, kehrten zurück und sind auf der Suche nach den Splittern des Elden Rings.

Mehr lesen:

Was haltet ihr von der Lore um Elden Ring? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.