Zur Übersicht
Epic Games

Einkaufszentrum für 95 Millionen US-Dollar – Fortnite-Entwickler Epic Games plant neuen Hauptsitz

Epic Games hat große Pläne. Der Fortnite-Entwickler kauft in North Carolina ein komplettes Einkaufszentrum für 95 Millionen US-Dollar. Das Gelände soll der neue Hauptsitz werden.

Knapp 350.000 Quadratmeter umfasst der zukünftige Campus von Epic Games im US-Bundesstaat North Carolina. Das Cary Towne Center wurde vom milliardenschweren Software-Unternehmen für 95 Millionen US-Dollar gekauft, wie Epic Games offiziell am Sonntag bekanntgab.

Das Cary Towne Center soll zum weltweiten Hauptsitz von Epic Games werden – die Umbauarbeiten dazu sollen bis 2024 abgeschlossen sein. Geplant sind zahlreiche Bürokomplexe und Erholungsräume für Mitarbeiter. Der Campus wurde laut Epic Games gewählt, weil dieser dank seiner Größe auf das Wachstum des Entwicklers zugeschnitten sei. Der Wert des Unternehmens liegt derzeit zwischen 15 und 20 Milliarden US-Dollar.

Bis zum Wechsel in den zukünftigen Hauptsitz in der Stadt Raleigh verbleibt Epic Games im derzeitigen Hauptquartier Crossroads Boulevard. Dieses befindet sich nur knapp vier Kilometer entfernt vom Cary Towne Center.

Epic Games ist bekannt für die Entwicklung der Unreal Engine, die unter anderem für Konsolen wie die PlayStation 5 sowie für Film-Animationen verwendet wird. Durch das Battle Royale Fortnite ist Epic Games seit dem Release im Sommer 2017 kontinuierlich zu einem der weltweit bekanntesten Software-Unternehmen im Gaming-Bereich aufgestiegen.

Video: Ninja – der größte Streamer der Welt

 

Weitere interessante Themen:

Welches Spiel würdet ihr von Epic Games gerne sehen wollen? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Epic Games, Pixabay

Jetzt teilen