Zur Übersicht

Einfach flashen und Ulti – so spielt man Mid-Laner Annie

Annie, das Kind der Finsternis, ist eine exzellente Magierin in der Mid-Lane, welche oft ihren Weg zurück in die Meta findet. Annie ist in jedem Elo vertreten, deshalb zeigen wir euch all ihre Fähigkeiten und Tricks, für diejenigen, die den Champion lernen wollen.

Annie gehört zu den leichteren Champions in der Mid-Lane. Aus diesem Grund ist sie besonders bei Anfängern des Spiels sehr beliebt. Trotzdem schlummert in dem Champ ein großes Potential, welches nur darauf wartet ausgeschöpft zu werden. Wenn ihr neu im Spiel, oder der Mid-Lane seid, ist Annie immer die richtige Wahl. Während ihr Kit nur wenig Flexibilität bietet, könnt ihr mit ihr in Team-Kämpfen trotzdem dominieren.

Beschwörungszauber und Runen

Flash und Ignite sind wahrscheinlich die beliebtesten Zauber auf Annie. In der Hitze des Gefechts oder zu Beginn eines Kampfes, beide bieten hervorragende Anwendungen. Flash ist besonders in Verbindung mit eurer Passiven wichtig und Ignite könnt ihr verwenden, um euren Gegner den Rest zu geben.

Als Schüsselstein bei den Runen ist Elektrisieren die beste Wahl, um Schaden auszuteilen. Im Zusammenspiel mit weiteren Runen aus dem Dominanz- und Zauberei-Pfad, ergibt sich eine ideale Mischung aus Burst-Schaden durch die Passive.

Quelle: u.gg
Die Passive als Kern eures Schadens

In LoL sind immobilisierende Fähigkeiten von großer Wichtigkeit. Während Annies Fähigkeiten von sich aus nicht immobilisieren können, werden Gegner durch die Passive bei jedem vierten einsetzen einer Fähigkeit von Annie betäubt. Also könnt ihr mit eurer Q, W und Ultimativen eure Feinde unbeweglich machen, solange ihr sie als vierte Fähigkeit abfeuert.

Eure Q-Fähigkeit feuert ein Projektil auf ein ausgewähltes Zeil ab. Dadurch ist es perfekt geeignet, um Minions zu farmen oder euren Gegner zu poken.

Die W erlaubt euch einen Flächenschaden in einem Feld vor euch zu verursachen. In Verbindung mit der Passiven könnt ihr dadurch mehr als nur ein Ziel immobilisieren.

Die letzte Reguläre Fähigkeit ist eure E. Diese gibt euch ein kleines Schild und Bewegungsgeschwindigkeit. Das Schild eignet sich besonders gut, um eure Passive aufzuladen. Außerdem könnt ihr es auch auf Verbündete einsetzen.

Teddybär Tibbers, euer bester Freund

Die Ulti von Annie erschafft einen in Brand gesteckten Teddybären, welcher in einem großen Feld um seinen Erscheinungsort, Schaden verursacht. Danach könnt ihr ihn steuern oder automatisch auf Gegner loslassen.

Tibbers hat eine zweite Form. Diese erlaubt es ihn schneller anzugreifen und erhöht sein Lauftempo. Allerdings wird diese Form nur durch zwei Ursachen aktiviert. Einerseits durch euren Tod, anderseits wenn ihr einen Gegner immobilisiert.

Tibbers ist besonders effektiv durch seinen Schaden, welchen er bei Erscheinen verursacht. Schaut also das ihr eure Passive aufgeladen habt, um so viele Gegner wie möglich, mit Flash und Ulti in die Luft zu jagen. Danach könnt ihr mit Q, W und Ignite die restlichen Feinde erledigen.

Gegenstände für das finstere Kind

Die Gegenstände, welche ihr während des Spiels erwerbt, unterscheiden sich nur wenig von anderen Magiern. Nachdem ihr euren Mythischen-Gegenstand aufgesammelt hat, was entweder Ludens Sturm oder Immerfrost sein sollte, müsst ihr euch unbedingt ein Zhonyas und Zaubererschuhe holen.

Besonders Zhonyas Stundenglas ist ein wertvoller Zusatz in euren Arsenal. So könnt ihr euch nach euren Flash in die Unverwundbarkeit flüchten, Während euer Teddybär Tibbers wütet und eure Team-Mitglieder folgen. Danach könnt ihr euch zwischen einer Vielzahl von legendären Gegenständen entscheiden.  Rabbadons Totenhaube sollte aber in keinem Kit fehlen.

Quelle: u.gg

Weitere Themen:

Habt ihr Annie schonmal gespielt? Schreibt uns auf unseren Socials und auf Discord!

Helft uns unsere Seite zu verbessern und gebt uns Feedback!

Bildquelle: Riot Games

 

Jetzt teilen