Zur Übersicht

Fünf umstrittene Rebrandings im Esport

Nicht jeder neue Look kommt gut an. Unsere Galerie präsentiert fünf Esports-Rebrandings, die reichlich Kritik ernteten.

Ende Januar verkündeten die Ninjas in Pyjamas ein komplettes Rebranding der Marke, 20 Jahre nach ihrer Gründung. Doch der neue Look erfreute nicht jeden Fan der Esports-Dynastie.

Die Schweden sind nicht die einzige Organisation, die sich im Laufe der Jahre einen neuen Anstrich verpasst hat. Wir zeigen euch fünf Rebrandings, die gehörig in die Hose gingen.

Weitere interessante Themen:

Welches Esport-Logo sollte dringend geändert werden? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Ninjas in Pyjamas

Jetzt teilen