29. Mai 2018
League of Legends

Die Rosteränderungen in der EU LCS vor dem Split

Der EU LCS Summer Split beginnt im Juni. Hier ist unser Update zu den jüngsten Transfers kurz vor dem Split.

SirNukesAlot bei Giants Gaming im Gespräch

Quellen, die Risto ‘SirNukesAlot’ Luuri nahestehen, sagen, dass er eine Einigung mit Giants Gaming erzielt hat und als deren Startsupport beim Summer Split 2018 spielt. Etwas früher im Mai entließen Giants ihren ehemaligen Support Raphaël ‘Targamas’ Crabbé und besetzten den Platz bisher noch nicht neu.

Wenn das Gerücht bestätigt wird, macht SirNukesAlot sein Debüt als professioneller LoL Spieler. Er war seit 2015 in der Challenger Szene aktiv und spielte bis vor kurzem für ALTERNATE aTTaX in der ESL Meisterschaft während der Frühlingssaison 2018.

Giants Gaming haben ihr Roster stark verändert, seitdem sie aus der Challenger Series zurück ins Oberhaus kamen, beendeten den Split jedoch auf einem unbefriedigenden neunten Platz. Dies wäre nicht die erste Änderung in Vorbereitung auf den Summer Split, denn das Team hat bereits Anfang Mai den ehemaligen Fnatic Academy und Cloud9 Coach Kublai ‘Kubz’ Barlas als Cheftrainer verpflichtet. Der bisherige Cheftrainer Ramón ‘Naruterador’ Meseguer Fructuoso wechselte daraufhin auf die Position des Strategietrainers.

Vitality’s Minitroupax heißt nun Attila

Amadeu Carvalho, vormals bekannt als ‘Minitroupax’, hat auf seiner Facebookseite bekanntgegeben, dass er seinen Nicknamen in ‘Attila’ ändert. Amadeu ist der AD Carry des EU LCS Teams Vitality und der erste portugiesische Spieler in der LCS. Er ist Teil der League of Legends Szene seit 2015 und qualifizierte sich Ende 2017 mit Giants Gaming für die LCS. Obwohl sich Giants für die EU LCS für den Spring Split 2018 qualifizierten, wechselten der Großteil des Rosters – Minitroupax, Gilius, Jiizuke und Jactroll – zu Team Vitality, mit dem sie den vierten Platz, sowohl im regulären Split, als auch in den Playoffs, erreichten.

Misfits holen zwei Spieler aus dem Misfits Academy Roster

Als Teil der Vorbereitungen von Misfits Gaming hat das Team am 28. Mai angekündigt, dass sie zwei Spieler aus ihrem Academy Roster – Jungler Patrick ‘Obsess’ Engelmann und Midlaner Joran ‘Special’ Scheffer – als hausinterne Transfers in ihr LCS Team holen. Der CGO des Teams sagte in einem Tweet, dass sie an einigen Vorbereitungsspielen teilnehmen und höchstwahrscheinlich auch wenigstens ein paar Matches im Split spielen werden. Der Midlaner Platz im Academy Team wird von Serkan ‘xKenzuke’ Atilgan übernommen.

Nach ihrem guten Lauf bei der Weltmeisterschaft 2017, wo sie es bis ins Viertelfinale schafften und dort mit einem respektablen 2-3 gegen den späteren Finalisten SK Telecom T1 ausschieden, hatten Misfits Gaming keinen guten Start in dieses Jahr. Nachdem sie Midlaner Tristan ‘PowerOfEvil’ Schrage und Support Lee ‘IgNar’ Dong-geun verloren, tat sich das Team in vielen Matches im Spring Split 2018 schwer und beendete die Saison auf Platz 7 und schaffte es nicht in die Playoffs.

 

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen