Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Die deutsche CS:GO-Hoffnung – Das ist Fritz “slaxz-” Dietrich

Am 6. Oktober ist Fritz "slaxz-" Dietrich zu Gast beim klassischen eFernsehen. Wir stellen euch den 22-jährigen Counter-Strike-Shootingstar von Team Sprout etwas genauer vor.

Denkt man an deutsche Esport-Organisationen die uns auch international vertreten, fallen einem direkt BIG und Sprout ein. Hinter den Erfolgen der Organisationen stehen natürlich auch die Spieler wie unser eFernsehen-Gast Fritz “slaxz-” Dietrich. Er ist seit 2019 der Star-AWPer der Sprösslinge (Sprout).

 

Karriere-Start und erste Erfolge

Trotz seines jungen Alters hat slaxz- bereits für eine Reihe Esport-Organisationen gespielt. Seine Karriere startete er 2017 im Academy-Team der Planetkey Dynamics. Im nahezu fliegenden Wechsel spielte Fritz für die Teams Planetkey Dynamics, Planetskinz, AllTheStars und Berzerk, bis er letztendlich 2019 von ALTERNATE aTTaX verpflichtet wurde. Unter aTTax konnte er seine ersten größeren Turniersiege verbuchen.

Angefangen mit der ESL Meisterschaft: Spring 2019, bei der er mit seinem Team gegen seine heutige Organisation Sprout gewann, machte sich slaxz- Stück für Stück einen Namen in der deutschen CS:GO-Szene.

Weitere Erfolge blieben nicht aus. Neben den Siegen in der 1. Division der 99Liga (Saison 12 & 14) und der ESL Meisterschaft: Summer 2019 konnte Fritz auch international bei den Turnieren Esportal Global, Eden Arena: Malta Vibes – Week 2 und den Merkur Masters Season 2 abräumen.

 

Von aTTaX zu Sprout
Im Januar 2021 wechselte slaxz- zum bekannten ESL Meisterschaft-Rivalen Sprout. Diese waren nach eigenen Angaben sehr begeistert den “Troublemaker”, der sie als Gegner mehrmals in Bedrängnis gebracht hatte, in ihren eigenen Reihen zu sehen.

Mit seinem neuen Team gewann Fritz die UNITED Pro Series Winter 2020, die European Development Championships Season 2 und erneut die ESL Meisterschaft: Spring 2021.
Beim wichtigsten Turnier des Jahres wird slaxz- leider nicht dabei sein. Sprout verpasste bei der IEM Fall den Einzug ins PGL Major in Stockholm.

Förderung

Seit September 2021 gehört Fritz “slaxz-” Dietrich zu den wenigen deutschen Esportlern die von der esports player foundation auf ihrer Karriere begleitet werden. Unter anderem werden die Spieler von Sportpsychologen gefördert. Mehr Infos dazu findet ihr hier!

Wie sich slaxz- und seine Jungs von Sprout für die nächsten Herausforderungen wappnen werden und welche Pläne der junge Esportler für seine Zukunft schmiedet, erfahren wir in der 27. Folge von esports.com TV – klassisches eFernsehen.

esports.com TV – klassisches eFernsehen immer mittwochs ab 23:55 Uhr auf ProSieben MAXX und donnerstags ab 10 Uhr auf YouTube.


Mehr lesen:

Freut ihr euch schon auf slaxz-? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Sprout