Zur Übersicht

Die am schnellsten wachsenden Streamer 2021 in Deutschland

Wer startet in der deutschen Streamer-Szene aktuell in der Beliebtheit durch? Wir treffen Newcomer, aber auch alte Bekannte.

Die deutsche Streamer-Szene wächst mit jedem Tag. Die vielzitierten 15 Minuten Ruhm sind für die Erfolgreichsten zu Stunden, Tagen und Jahren erwachsen. Arrivierte Szene-Gesichter wie MontanaBlack, Knossi und Co. bekommen dadurch immer mehr Wettbewerber um die Gunst der Zuschauer. Wir blicken auf die aktuellen Zahlen und mögliche Newcomer, die auf Twitch für frischen Wind sorgen können.

Anzeige
Video: History of Twitch – How Twitch became the most popular streaming platform

 

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass die Topstreamer ihre Spitzenpositionen insgesamt gehalten haben. Die Nummer eins ist weiterhin MontanaBlack. Dahinter folgen Trymacs, Knossi, NoWay4u_Sir und Papaplatte. Unter den am schnellsten wachsenden Streamern auf Twitch finden sich aber andere Gesichter.

An der Top-Position in der Kategorie “fastest growing” steht xRohat, der in den vergangenen sechs Monaten einen Zuwachs von knapp 300.000 Followern verzeichnet, zuvor stand er bei 21.000 Followern. Das bedeutet eine Vergrößerung um das 15-fache.

Eine ordentliche Hausmarke, die nur von MontanaBlack übertroffen wird. Der Buxtehuder liegt im gleichen Zeitraum bei einer Steigerung von etwas über 460.000 Followern und knackte damit die Marke von insgesamt vier Millionen.

Streamer xRohat ist aber kein Neuling in der Szene, sondern ist bereits seit 2019 aktiv. Der Hamburger hat erst im September 2021 einen Quantensprung auf seinem Kanal hingelegt. Maßgeblichen Anteil daran hat sein Streaming-Marathon im Rollenspiel von GTA-Online, der von Anfang September bis Ende Oktober dauerte.

Auf dem zweiten Platz der am schnellsten wachsenden Streamer im deutschsprachigen Raum findet sich der Schweizer Noahreyli, der knapp über 207.000 Follower dazugewonnen hat, zuvor waren es 363.000. Der 16-jährige Eidgenosse ist im Spiel Fortnite beheimatet und hat in dem Spiel schon an der diesjährigen Champion Series teilgenommen.

Ein alter Hase im Geschäft ist auch EliasN97, der vorwiegend in FIFA unterwegs ist. Der Berliner ist Content Creator für den FOKUS Clan und viel auf Twitch unterwegs. Das beschert ihm den dritten Platz in der Rangliste. Nach Zahlen ist er fast gleichauf mit Noahreyli und verzeichnet 206.000 mehr Follower. Insgesamt folgen ihm 664.000 Zuschauer. Ein beliebtes FIFA-Event von EliasN97 ist der Elligella-Cup, den er regelmäßig veranstaltet.

Auf dem vierten Platz findet sich die Streamerin Reved, die im vergangenen halben Jahr fast 190.000 Follower dazugewonnen hat. Sie streamt wie xRohat bereits seit 2019. Eine wachsende Zuschauerschaft brachte ihr die Teilnahme am Minecraft-Projekt “Craft Attack 7”. Zudem ging ein Video viral, in dem sie als Strafe 100.000 Mal “Uff” sagen musste. Aktuell steht Reved bei 784.000 Followern, die Millionenmarke ist also in Sicht.

Auf dem fünften Platz steht HoneyPuu, die sich vor allem durch League of Legends und Call of Duty einen Namen gemacht hat. Die 21-Jährige ist ebenfalls seit 2019 aktiv und hat ihre Zuschauerschaft stetig steigern können. Im Vergleichszeitraum schaffte sie einen Zuwachs von knapp 187.000 Followern und liegt damit fast gleichauf mit Reved. Vorher waren es lediglich 96.000, daher ist diese Steigerung enorm.

Die Zuschauergunst ist für Streamer das Zeichen von Erfolg oder Misserfolg. Die monatlichen Zuwächse um Hunderttausende Follower ist für xRohat, Noahreyli und Co. ein wichtiger Gradmesser für ihre Zukunft, um sich irgendwann mit den Branchengrößen messen zu können.

Weitere interessante Themen:

Welche Streamer:innen schaut ihr am liebsten? Schreibt es uns auf Social Media oder DiscordGebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Fotos/Material: xRohat/Noahreyli/EliasN97/Reved/HoneyPuu

 

 

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.