Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Deutsches Bangen um CS:GO-Major – BIG vor Entscheidung bei IEM Fall 2021

Das deutsche Aushängeschild in Counter-Strike: Global Offensive könnte das PGL Major in Stockholm verpassen. Ein Sieg bei den Decider-Matches der IEM Fall würde die Teilnahme jedoch absichern.

Berlin International Gaming (BIG) ist oft für spannungsgeladene CS:GO-Erlebnisse gut. Erneut steht das deutsche Topteam um Ingame-Leader Johannes “tabseN” Wodarz vor nahezu schicksalhaften Matches. Denn bei den Intel Extreme Masters Fall 2021 muss noch ein Sieg her, um den Traum von der Major-Teilnahme zu garantieren.

Das Finale der IEM Fall live: ProSieben FUN überträgt das Turnierhighlight am 10. Oktober ab 16:30 Uhr.

Video: Best of syrsoN

Dieses Video ist ab 16 Jahren freigegeben.

Nervenkitzel für die deutschen CS-Fans dürfte garantiert sein. Denn BIG befindet sich mitten in den Platzierungsspielen für den 9. bis zum 12. Rang. Nur die ersten drei Teams dieser Runde erhalten wertvolle Punkte für das Regional Major Ranking (RMR), die für die Major-Qualifikation nötig sind. Der 12. Platz geht leer aus. Für BIG heißt es entsprechend: Verlieren verboten! Im ersten Match am Dienstag um 17 Uhr geht es gegen die starken Dänen von Heroic, die wie BIG nur Dritter in ihrer Vorrundengruppe wurden und somit die Playoffs der IEM Fall verpasst haben.

Sollte BIG die Partie gegen das bereits qualifizierte Lineup von Heroic gewinnen, ist das Berliner Team automatisch beim PGL Major Stockholm 2021 dabei, weil sie mindestens den 11. Platz im RMR-Ranking belegen würden. Somit wäre BIG als Challenger beim Mega-Event in Schweden dabei. Bei einer Niederlage würde es gegen den Verlierer der Partie FaZe gegen OG gehen. Nur der Sieger des Spiels um Platz 11 bei den IEM Fall erhält noch 938 RMR-Zähler, was BIG auch zur Teilnahme am Major reichen würde.

Weil BIG noch von OG und FaZe überholt werden kann, droht dem deutschen CS-Aushängeschild also das vorzeitige Major-Aus. Doch im Falle eines Sieges in den Decider-Matches würden die heimischen Fans auch wieder Grund zum Jubeln haben. Zumindest kann sich BIG diesmal eine Schwächephase erlauben. Denn die Tiebreaker-Matches werden im Best-of-Three ausgetragen. In der Gruppenphase wurde nur eine Map pro Partie gespielt.

Weitere CS:GO-Themen:

Bildquelle: ESL