16. Mai 2018
Hearthstone

Der erste offizielle Hearthstone Cosplay Wettstreit

Blizzard hat gerade den ersten offiziell vom Unternehmen unterstützten Cosplay Wettstreit angekündigt. Der Gewinner erhält ein Ticket für die Gamescom und ein mächtiges Artefakt.

Die Cosplaykultur ging immer Hand in Hand mit dem Gaming und ihre Beliebtheit stieg im vergangenen Jahrzehnt stark an.

Blizzard hat die Kreationen der Fans immer unterstützt und sie bei Veranstaltungen wieder BlizzCon oder der kürzlichen Overwatch Payload Tour den Fans gezeigt.

Zum ersten Mal nun, veranstaltet das Unternehmen ein spezifisches Hearthstone-Cosplay Event. Der Wettkampf wird online ausgetragen und die Cosplayer reichen dort ihre Beiträge ein. Die Gewinner dürfen auf dem Stand von Blizzard während der Gamescom 2018 in Köln, Deutschland auftreten und zusätzlich erhalten sie ein Replikat des legendären Stabs von Aluneth, dem großen Stab der Magna.

Die Regeln für die Beiträge sind recht einfach.

Die Kandidaten übermitteln ein Bild ihres fertiggestellten Kostüms per E-Mail vom 15. Mai 12 Uhr CET bis zum 27. Juli 23:56 Uhr CET. Ebenfalls müssen die Teilnehmer einige Basisinformationen, wie ihren eigenen Namen, den Namen der Karte, welche sie nachbauen und Kontaktinformationen bereitstellen.

Die Cosplaybeiträge müssen künstlerische Nachbauten von bestimmten Hearthstone Karten sein. Persönliche Interpretationen und Vorstellungen sind erwünscht, jedoch sollen die Teilnehmer nicht über die Kartenkonzepte hinausschießen. Deshalb werden wir traurigerweise keine „Ein-Zug-Kills’ oder eine „Scheibe Brot in Verkleidung’ sehen, jedenfalls bei diesem Wettkampf.

Die vollständigen Regeln können hier eingesehen werden. Viel Glück!

 

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen