2. Mai 2018
DOTA 2

Das Format für die Gruppenphase für das SuperMajor steht fest

Weitere Details zum kommenden China SuperMajor stehen fest. Fassen wir einmal zusammen, was wir bisher wissen:

Beim Turnier gehen sechs direkteingeladene Teams an den Start, weitere sechs Teams kommen über Regionalqualifikationen dazu. Die Playoffs finden zwischen dem 4. und dem 10. Juni statt, an nur zwei Tagen wird vor Livepublikum gespielt. Dies brachte eine Menge Kritik hervor, da ein Event mit solcher Tragweite nur über einen kurzen Zeitraum gezeigt wird. Jedoch werden, laut dem Veranstalter Weibo, alle Matches der Hauptveranstaltung im Stadion ausgespielt. Dies sollte einem Zeitraum von sieben Spieltagen gleichkommen, anstatt nur der zwei Spieltage, über die jedermann spricht. Alle Spiele der Veranstaltung finden im BO3 Format statt, nur das große Finale wird ein BO5 sein.

Das offizielle Statement zur Gruppenphase kann hier nachgelesen werden. Sie wird aus vier Gruppen zu je vier Teams bestehen, die im Double-Elimination Format ausgespielt werden. Die zwei besten Teams jeder Gruppe gehen in das obere Bracket der Hauptveranstaltung, während die Letztplatzierten in das untere Bracket müssen.

Da das Turnier noch mehr als einen Monat entfernt ist, gibt es noch eine Menge Dinge, die sich ändern können. Bleibt also bei uns am Ball, wir halten euch auf dem Laufenden.

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen