27. September 2018
Fortnite

Dank Fortnite – PS4 Cross-Platform Play ist in der Mache

Als Fortnite auf die PS4 kam, gab es einen großen Aufschrei, da die Möglichkeit fehlte, gegen Spieler auf anderen Plattformen anzutreten oder den Account auf einer anderen Plattform als PS4 (und umgedreht) zu nutzen. Sony hat nun endlich ein Einsehen und weicht die strikte „kein Cross-Play’ Regelung mit einem Beta Test für Fortnite auf.

Am 26. September, schrieb John Kodera, Präsident von Sony Interactive Entertainment, für den Playstation Blog:

‘Seit 24 Jahren streben wir danach, den Fans das beste Gamingerlebnis mittels der einzigartigen PlayStation Perspektive zu bieten. Heute haben sich die Communitys dahin entwickelt, dass Cross-Platform eine signifikante Wertsteigerung für die Spieler ist. Dies erkennen wir an und haben deshalb eine Analyse der Businessmechaniken durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Erlebnis mit der PlayStation, für unsere Nutzer immer noch intakt ist. Für die Zukunft schauen wir, ob wir die Plattform nicht öffnen können. ‘

Das Programm deckt die meisten Plattformen ab – PlayStation 4, Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows und Mac.

Fortnite Entwickler Epic Games sagte dazu, dass sie an Funktionen arbeiten, mit der Käufe von mehreren Accounts derselben Person auf verschiedenen Plattformen kombiniert werden können und ein Account einer Konsole mit dem einer anderen Plattform verbunden werden kann.

Viele Persönlichkeiten aus dem Gamingbereich begrüßten die Nachricht. Die Haltung von Sony war eine der größten Barrieren im Gaming. Hoffentlich bleibt diese Entwicklung nicht nur auf Fortnite beschränkt. Der Druck der Community des Titels auf Sony war sehr groß.

Wir schlagen vor, dass der 26. September zum ‘Danke einem Fortnite Fan Tag’ wird.

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen