Zur Übersicht
Riot Games

Counter gegen stumpfe Gewalt – So besiegt ihr den neuen Dr. Mundo in Lol!

Mit Patch 11.12 ist der überarbeitete Doktor jetzt auch auf den Live-Servern von League of Legends angekommen. Doch wie stoppt man Mundo?

Dr. Mundo war schon früher unberechenbar. Doch mit einem neuen Look und veränderten Fähigkeiten ist der selbsternannte Arzt bereit, noch mehr Chaos zu stiften. Wer dem Champion jetzt auf der Top-Lane und im Jungle begegnet merkt schnell, Mundo ist nicht mehr nur schwer zu töten, dank seiner neuen Passiven könnt ihr ihn auch schwerer CCn. Doch keine Angst, es gibt einige Champions, mit denen ihr euch gegen den lila Muskelprotz behaupten könnt.

D-D-D-Duell

Auf der Toplane könnt ihr es Mundo-Spielern mit Duellanten wie Fiora, Camille und Gwen schwer machen. Abhängig vom Leben ihres Gegners verursachen sie prozentualen Schaden und countern so Tanks wie den Doktor.

Gwen ist derzeit einer der stärksten Champions im Spiel und kann es neben der Top-Lane auch im Jungle mit dem neuen Mundo aufnehmen. Kommt es zu einem Duell, versucht möglichst viele Snip-Stacks aufzubauen, bevor ihr eure Q nutzt, um Schaden zu verursachen. W und E solltet ihr nutzen um Mundos Knochensäge auszuweichen, denn seit ihr einmal verlangsamt, kann es für euch brenzlig werden. Außerdem solltet ihr euch möglichst schnell Items kaufen, die klaffende Wunden verursachen, um Mundos ulitmative Heilung zu reduzieren.

Muskeln für Muskeln

Auch Champions, die selbst schwer zu töten sind, können Mundo Kopfschmerzen bereiten. Trundle beispielsweise rennt Mundo mit seiner Ulti und einer W+E Kombination einfach nieder. Nicht nur entzieht er dem Tank seine wichtigsten Ressourcen, Leben, Rüstung und Magieresistenz, er macht sich selbst noch stärker und schneller und verlangsamt seinen Gegner. Baut ihr mit Trundle auch noch eine Klinge des gestürzten Königs, macht ihr, wie die Duellanten, Schaden abhängig von Mundos Leben und verlangsamt ihn zusätzlich.

Etwas mehr Übung braucht man für Aatrox um mit ihm auf der Top-Lane zu siegen. Wenn man sich mit seinen Fähigkeiten allerdings erstmal vertraut gemacht hat, ist er Mundo überlegen. Mit eurer ersten Q aktiviert ihr Mundos passive Fähigkeit, wodurch er zwar nicht hochgeworfen wird, allerdings schon Leben verliert. Versucht er seinen dadurch gedroppten Kanister zu nehmen, um Leben und Abklingzeit zu regenerieren, könnt ihr ihn mit eurer zweiten und dritten Q aufhalten. Ähnlich könnt ihr auch mit Riven gegen Mundo vorgehen, um gegen ihn auf der Top-Lane zu bestehen.

Counter Junglen

Mundo im Jungle ist stark, allerdings hat er keine Chance, wenn ihr es schafft seine Camps vor ihm zu clearen und mehr zu ganken. Rek’Sai beispielsweise kann durch ihre E Tunnel graben und so nicht nur den den gegnerischen Jungle warden, sondern auch möglichst viel Farm von Mundo stehlen. Außerdem ist sie schnell wieder weg, sollte Mundo sie erwischen.

Dank ihrer Mobility seid ihr schneller auf den Lanes als Mundo, um euren Teammates zu helfen und die Gegner durch Ganks zu schwächen. Ähnliche Vorteile habt ihr auch mit Ivern, Nunu oder Shako. Ihr seit mobiler als Mundo und könnt ihn daher outjungeln.

Hier findest du weitere Themen:

Wen würdet ihr gegen den neuen Mundo spielen? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bilderquelle: Riot Games

Jetzt teilen