Zur Übersicht
Warzone

Das steckt im Battle Pass – Season One-Trailer zeigt Inhalte

Der Gameplay-Trailer zur ersten Season in Call of Duty: Black Ops Cold War ist da. Dieser liefert die ersten Bewegt-Bilder zur neuen Warzone-Map “Rebirth-Island”.

Am 16. Dezember steht der Start der ersten Season in Call of Duty: Black Ops Cold War an. Mit ihr soll auch Warzone in Black Ops übergehen. Außerdem wird für Warzone auch eine neue Karte ins Spiel implementiert.

Der Trailer ist wie immer sehr cineastisch und macht Lust auf mehr. Neue Operator, neue Maps, neue Modi. Was sonst noch alles zum Start der ersten Season kommen soll, findet ihr weiter unten.

Update 2 vom 15.12.2020

Season eins steht kurz vor der Tür und Treyarch geizt nicht mit Informationen, um mehr Lust auf das Update zu machen.

So gibt es einen neuen Battle Pass-Trailer, der viele Inhalte des nächsten Passes zeigt. Neben dem Operator Stitch seht ihr auch die zwei neuen Waffen in Action: Die Mac-10 und die Groza.

Durch die direkten Gameplay-Clips lässt sich jetzt schon etwas mehr zu den Waffen sagen. Die Mac-10 hat eine sehr schnelle Feuerrate, scheint dafür pro Kugel aber moderasten Schaden zu verursachen.

Im Gegensatz dazu hat die Groza mehr Reichweite und ordentlich Dampf hinter jeder einzelnen Kugel. Außerdem lässt sich bereits ein Blick auf Kimme und Korn der beiden Waffen erhaschen. Während das Zielen bei der Mac-10 recht übersichtlich wirkt, ist die Iron Sight der Groza eher ungewöhnlich.

Darüber hinaus werden zwei der kommenden Blaupausen gezeigt: Der Constable-Blueprint für das M16 und der Warden’s Word-Blueprint für die Hauer-Shotgun. Beide geben der jeweiligen Waffe einen neuen Look und kommen mit Aufsätzen, die ihr viellleicht noch nicht freigeschaltet habt.

Ansonsten wird der Pass vollgepackt mit kosmetischen Items: Skins für Operator, Fahrzeuge, Sticker und Anhänger für eure Waffen und vieles mehr. Auch doppelte XP-Tokens scheinen wieder Belohnung für manche Level zu werden. Insgesamt soll es, wie von Modern Warfare gewohnt, 100 Premium-Level geben.

Mehr Details zu Rebirth

Neben dem Trailer hat Entwickler Treyarch auch ein mehr als 30 Minuten langes Video veröffentlicht, wo mehr Details besprochen werden. Unter anderem wird ein Übersicht für die kommende Rebirth-Map gezeigt.

Diese scheint etwas größer als Alcatraz aus Black Ops 4. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass die Karte ebenfalls 150-200 Spieler beherbergen wird. Dafür gibt es Respawns, um die Action hoch zu halten.

Im Gulag wird es jetzt außerdem Metalldetektoren geben, die eure Position verraten. Hier müsst ihr also extrem aufpassen! Ansonsten verrät das Video wenig Neues, aber viele Hintergrundinfos zum Spiel aus Sicht der Entwickler.

Update 1 vom 07.12.2020

Die erste Season in Call of Duty Black Ops Cold war wird um sechs Tage verschoben. Viele Inhalte wurden nun bestätigt.

Der 10. Dezember war lange Zeit der Tag, an dem man mit der ersten Season in CoD Black Ops Cold War gerechnet hatte. Das Warten bis zum Battle Pass verlängert sich nun aber um 6 Tage. Dafür stehen nun aber weitere Inhalte fest.

Neben der bereits angekündigten neuen Map Rebirth Island für den Free2Play-Modus Warzone wird wohl auch der Gulag überarbeitet. Spieleentwickler Treyarch spricht hierbei von einer neuen “Gulag-Erfahrung”. Außerdem sind wohl neue Modi, neue Waffen und vier neue Karten geplant.

Um die Spieler für den verzögerten Start zu entschädigen, bekommen diese bis zum Start der Season doppelte Waffen-Erfahrung.

Originalmeldung vom 03.12.2020

Am 10. Dezember startet die erste Season des neuen Call of Duty: Black Ops Cold War. Die inoffiziellen Leaks von Data-Minern geben uns einen kleinen Vorgeschmack auf die neuen Inhalte.

Es ist Dezember und somit nicht mehr weit bis zum Start von Season 1 in Cold War. Nicht nur in Black Ops, sondern auch im Battle-Royale-Modus Warzone sind für 10. Dezember einige Neuheiten geplant.

(Roadmap für die erste Season von CoD: Black Ops Cold War)

Kommt Raid aus Black Ops 2 zurück?

Laut dem Twitter-Account @BlackOpsLeaks gibt es im Code Hinweise auf eine Rückkehr der extrem beliebten Black Ops 2-Karte Raid. Diese war damals recht futuristisch gehalten und eine der am häufigsten gespielten Karten im Multiplayer und Competitive.

Level Reset

Um den Spielerfortschritt über alle drei Spiele hinweg zu synchronisieren, wird euer Rang innerhalb von Modern Warfare und Warzone zu Beginn der Black Ops Cold War Season One zurückgesetzt.

*Hinweis: Nur eure XP werden zurückgesetzt! Eure freigeschalteten Waffen, Killstreaks etc. sind weiterhin verfügbar.

Derzeit beliebtes Video: Das ist der Zombiemodus!

Dieses Video ist ab 18 Jahren freigegeben.

Neue Spiel-Modi in Black Ops

Nach Angaben der Call of Duty Data-Miner @CODColdWarNewz können wir eventuell mit gleich zwei neuen Spielmodi in Cold War rechnen.

Dropkick – Atomkoffer:

Wie man auf dem Roadmap-Post erkennen kann, wird einer der neuen Spielmodi um einen Atomkoffer mit Abschuss-Codes gehen. Auch ist zu erkennen, dass der Träger des Koffers nur mit einer Pistole ausgestattet sein wird und somit an die Hilfe seiner Teammates angewiesen wird.

Barebones – Hardcore Deathmatch:

In einer Audio-File hat der Leaker Informationen zu einem weiteren möglichen Spielmodus gefunden. Hierbei soll es sich um einen “Hardcore Barebones Team Deathmatch” handeln. Dieser Modus war bereits in Black Ops 4 vertreten und könnte daher ein Comeback bekommen.

Weitere CoD-Themen:

Neue Map in Warzone

Die Integration des Battle-Royal-Modus des Spiels in Cold War soll am 10. Dezember stattfinden. Hierfür wurde bereits bestätigt, dass eine neue Map erscheinen wird.

Die Map Alcatraz scheint hier der heiße Kandidat zu sein. Die Gefängnis-Map ist bereits in CoD: Mobile integriert worden.

Und die jüngsten Leaks verstärken die Theorie, dass Alcatraz höchstwahrscheinlich die nächste Kriegsgebietskarte sein wird. Diese Calling Cards wurden von Data-Miner auf Twitter gepostet:

Mehr Content für den Zombie-Modus

Es gibt auch Hinweise über neue Spielmodi und neue Maps für den Zombie-Modus. In einem geleakten In-Game Dokument geht es um eine Vietnam-Mission.

Battle-Pass in allen Spielen verbunden

Die Fortschritte des neuen Battle-Passes können in allen drei Spielen erreicht werden. Egal ob Modern Warfare, Warzone oder Black Ops. Alle Spiele werden untereinander verknüpft werden. Zum Start könnt ihr euch direkt das Bundle “Nuketown” kostenlos holen, wenn ihr euch noch vor dem 4. Dezemeber das Spiel kauft und euch einloggt!

(Waffen-Bündel: Blueprint)

Auch die ersten Battle-Pass-Icons wurden von Data-Minder @TailsDoll553 geleakt:

 

Vermisst ihr Modern Warfare oder hat euch Cold War bereits voll und ganz überzeugt? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Twitter, Callofduty.com

 

 

Jetzt teilen