15. Juni 2020
Call of Duty

CoD Warzone: Drei Waffen tragen dank Bug

Warzone ist mit dem Release von Season 4 in Call of Duty wieder in aller Munde. Nun ist ein Bug aufgetaucht, der einem drei Waffen auf einmal ins Inventar zaubert.

Im Battle Royale-Modus von CoD geht es heiß her. Nicht immer findet man auf der Map seine zwei besten Waffen und es reichen auch nicht zwei Waffen für alle Situationen.

Nun scheint es einen Bug zu geben, der es ermöglicht, drei Waffen auf einmal zu tragen. Der CoD-YouTuber Silent Nine hat diesen entdeckt. Der Bug erlaubt neben Sniper und einem AR noch eine andere Waffe mitzunehmen.

Der Glitch kann im Solo genutzt werden und bedingt, dass man einen Custom Loadout über Riot Shield erstellt, bevor man ins Match lädt. Man muss dann auf der Map einen ATV (Vehikel im Spiel) finden und kann die drei Waffen aufnehmen.

Das soll auch mit einem Helikopter funktionieren, wenngleich der ATV einfacher zu finden ist.

Anschließend muss man einen Loadout Drop finden oder zum Beispiel selber kaufen und dort den vorher eingestellten Riot Shield Loadout auswählen. Den ATV nah genug an den Loadout fahren, die gedroppten Waffen angucken und den Sitz wechseln.

Mehr zu CoD:

Dabei springt man vom Fahrzeug ab, soll aber dann drei Waffenslots offen haben.

Dieser Fehler wird sehr wahrscheinlich schnell vom Entwickler gefixt, ist aber aktuell noch eine gute Mechanik, um seine Gegner zu besiegen.

Sind euch schon verrückte Bugs in CoD begegnet? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder kommt auf unseren Discord!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Bildquelle: Infinite Ward

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen