Warzone Herzschlagsensor
10. Juli 2020
Call of Duty

Call of Duty: Warzone – Herzschlagsensor zerstört Spielerlebnis

Laggs in Warzone sind nervig. Und eigentlich ist der Herzschlagsensor ein unerlässliches Item, welches in keinem Loadout fehlen sollte. Ein neuer Bug bereitet Spielern nun Probleme und kann einem die Runde kosten.

Seit dem letzten Update für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone beschweren sich immer wieder Spieler über auftretende Probleme.

Der Spieler “Hellfire LWD” aus der Community hat ein Video veröffentlicht in dem er den Herzschlagsensor benutzt und folgender Bug tritt auf:

Anyone else having major freeze up, when pulling out the HeartBeat Sensor? I have this issue for about a week now. from CODWarzone

In dem Video ist sehr gut zu erkennen, wie das Bild “einfriert” und für wenige Sekunden nur ein Standbild zusehen ist, als der Spieler auf das taktische Item zugreifen möchte.

Andere Spieler aus der Community bestätigen, dass sie die gleichen Verbindungsprobleme haben, sobald sie den Herzschlagsensor zum ersten Mal im Spiel auspacken. Im schlimmsten Fall führt das Benutzen des Heartbeatsensor zum Absturz der Lobby, dieses Problem kann sehr schnell das Spielerlebnis versauen.

Mehr zum Thema CoD:

Der Bug scheint auf allen Plattformen existent zu sein und es ist auch nicht garantiert, dass die Verbindungsprobleme jedes Mal auftauchen. Ihr solltet euch lieber trotzdem gut überlegen, ob ihr aktuell den Herzschlagsensor mit ins Getümmel nehmen wollt oder nicht.

Bleibt der Herzschlagsensor ein fester Bestandteil in eurer Ausrüstung? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen