Zur Übersicht
Warzone

Call of Duty: Warzone – Die besten Waffen jeder Kategorie in Season 4 Reloaded

Call of Duty-Spieler können neben dem Start der Season 4 Reloaded auch eine neue Meta erwarten. Alle Infos dazu gibt es hier.

Warzone hat im Mid-Season-Update der 4. Saison einen der größten Balance-Patches in der Geschichte des Battle Royales veröffentlicht. Ein Großteil der Waffen hat hier die ein oder andere Änderung kassiert. Raven selbst meint, dass eine Änderung der Meta mit der Zeit unausweichlich sei.

Die Balance-Änderungen haben nämlich dafür gesorgt, dass alle Gewehre nun gut sind und Pros und Cons besitzen. Daher sind nun viele Spieler auf der Suche nach den besten Waffen in Warzone. Doch keine Sorge, wir listen die besten Waffen jeder Kategorie für euch auf.

Sturmgewehre
  1. C58
  2. Krig 6
  3. FARA 83

Allgemein ist fast jedes Sturmgewehr gut. Das Balance-Update hat viele Gewehre nochmal angepasst, sodass die TTK (Zeit zum Töten) angeglichen worden ist. Waffen, die mehr Schaden verursachen, haben in der Regel mehr Rückstoß. Doch wenn sich dieser leicht kontrollieren lässt, wie bei der C58, hat man ein extrem starkes Sturmgewehr. Wie man die C58 richtig spielt haben wir hier für euch. Natürlich ist auch ein Guide für die FARA 83 und die Krig 6 vorhanden!

Natürlich kann man auch off-meta spielen. Hier sind die besten Kills mit der Armbrust:

Maschinenpistolen
  1. MP5 (Modern Warfare)
  2. Milano
  3. MAC-10

Die Maschinenpistolen haben einen der heftigsten Nerfs bekommen. Die TTK wurde bei fast allen MPs stark verringert und das ist bei diesen Nahkampfwaffen am wichtigsten. Daher ist jetzt die gute alte MP5 aus Modern Warfare wieder auf Platz 1, da sie seit Monaten nicht geändert worden ist. Doch auch die Milano und die MAC-10 sind auf den Plätzen nach vorne gerutscht. Auf unserer Seite findet ihr alle Infos zu der momentanen Meta auf kurzen Distanzen.

Pistolen
  1. Sykov
  2. Diamatti
  3. AMP-63

Pistolen wurden lange Zeit belächelt, doch mit dem Release der Sykov lohnt es sich sogar eine Pistole statt einer anderen Primärwaffe zu spielen. Bei dem großen Waffenbalance-Update hat es einen Großteil der Maschinenpistolen getroffen, sodass die Sykov eure Gegner schneller ausschalten kann als andere MPs. Daher braucht ihr nicht mehr zwingend Overkill oder ein zweites Loadout.

Leichte Maschinengewehre
  1. Stoner 63
  2. Bruen Mk9
  3. MG82

Leichte Maschinengewehre können verheerenden Schaden auf Distanz anrichten. Dafür brauchen sie eine gute Balance aus Rückstoßkontrolle, Kugelschnelligkeit und Schaden. Genau das bietet die Stoner 63 und hat obendrauf auch noch gute Mobilität. Doch auch die Bruen Mk9 gewinnt langsam wieder an Beliebtheit.

Scharfschützengewehre
  1. Schweizer K31
  2. Kar98k
  3. ZRG 20mm

Der erste Platz bei den Scharfschützengewehren ist stark umstritten, denn jede Sniper kann mit einem einzigen Kopfschuss eure Gegner ausschalten. Allerdings stechen die Schweizer K31 sowie die Kar98k heraus, da mit diesen Gewehren schnelles, aggressives Gameplay möglich ist.

Für genaue Schüsse auf extremen Distanzen steht die ZRG zur Verfügung. Sie hat die höchste Kugelgeschwindigkeit von allen Präzisionsgewehren und macht Treffer damit richtig einfach. Wie man die drei besten Sniper spielt haben wir auch auf unserer Seite.

Schrotflinten:
  1. Gallo SA12
  2. Straßenfeger
  3. JAK-12

Schrotflinten können Häuserkämpfe komplett dominieren, wenn die Distanzen kurz genug sind. Allerdings sind sie in der effektiven Reichweite stark begrenzt, weshalb man sie nicht allzu oft sieht. Wer dennoch eine Schrotflinte spielen möchte, sollte hier zur Gallo SA12 greifen. Auch der Straßenfeger ist eine solide Option, allerdings hat diese Shotgun in der Vergangenheit mehrere Nerfs bekommen.

Taktikgewehre:
  1. DMR-14
  2. M16
  3. AUG

Burst-Waffen wie die M16 und AUG Verdansk lange Zeit dominiert, die Taktikgewehre wurden seit den Nerfs aber kaum noch gespielt. Der weitere Nerf zu Mid-Season sollte daher wohl kaum ein Anreiz sein, die beiden Waffen zu spielen.

Wer dennoch etwas anderes spielen möchte, könnte in der DMR-14 eine Alternative finden. Zwar ist sie nicht mehr so stark, dass ihr andere Spieler in Angst und Schrecken versetzen könnt, aber sie wurde nicht generft und behält sogar den Buff, den sie kürzlich bekommen hat.

Weitere interessante Beiträge zu Call of Duty:

Welche Waffen sind eure Favoriten? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision

Jetzt teilen