Zur Übersicht
Call of Duty League CDL Warzone

Call of Duty-League organisiert Warzone-Events

Für wen klassischer CoD-Esport bisher uninteressant war, könnte es spannende Neuigkeiten geben. Die offizielle Call of Duty League (CDL) hostet dieses Wochenende ein Turnier in Warzone!

Für Battle Royale-Fans gibt es gute Neuigkeiten. Zum ersten Mal seit Release wird am 24.05. ein offizielles Warzone-Turnier stattfinden. Teilnehmen werden zwölf Vierer-Teams, die um den Preispool von 10.000 Dollar kämpfen.

Unterschied zu Community-Turnieren

Bisher gab es in Warzone nur Turniere, die von großen Namen in der Community organisiert wurden. Diese basierten immer auf mehreren Runden auf den normalen Warzone-Servern, wodurch es ab und zu Probleme mit Cheatern gab.

Das wird bei dem CDL Warzone Weekend kein Problem sein: Für das Turnier wird wie bei regulären CDL-Matches eine private Lobby bereitgestellt. Somit spielen tatsächlich nur die zwölf Teams gleichzeitig gegeneinander.

Jedes dieser Teams wird aus mindestens drei Spielern der jeweiligen CDL-Teams bestehen. Der vierte Spieler kann aus der Community gewählt , aber auch mit einem weiteren Teammitglied gefüllt werden.

Freut ihr euch schon auf das Warzone-Turnier? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Hier könnt ihr uns direkt Feedback zu unserer Website geben.

Jetzt teilen