Zur Übersicht
CDL

Call of Duty League 2021 – Woche 2 wegen Unwetter in Texas verschoben

Die Call of Duty League ist losgegangen! Zwölf Teams kämpfen um insgesamt 5 Millionen US-Dollar. Wir geben euch alle Infos, die ihr zu diesem Turnier braucht!

Am 23. Januar startete die 2021-Saison der Call of Duty-League (CDL). Zwölf Teams werden in fünf Etappen gegeneinander antreten. Im Laufe der kompletten Season werden 5 Millionen US-Dollar ausgeschüttet, wovon der League Champion am Ende alleine 1,2 Millionen bekommt.

Update 18.02. – Verschiebung wegen Stromausfällen

Nach den extremen Schneefällen in Texas und den daraus resultierenden Stromausfällen mussten die Veranstalter die Matches der Stage 1 – Woche 2 verschieben. Die meisten Teams stecken aktuell in Texas, da so eigentlich ein sauberer Ablauf und minimale Pings gewährleistet werden sollten.

Die zehn geplanten Matches hätten im Zeitraum vom 18. bis 21. Februar stattfinden sollen. Die Verzögerung bedeutet höchstwahrscheinlich auch, dass sich die Termine der nächsten Wochen verschieben werden.

Wie dringend die Verschiebung gebraucht wird, zeigt Atlanta Faze-Spieler Daunte “Sibilants” Gray in eine Twitter-Video.

Aktuelle Ergebnisse

In Gruppe A führen die LA Thieves mit zwei gewonnen Spielen. In Gruppe B ist es Team Atlanta FaZe, das ebenfalls die ersten zwei Spiele für sich entscheiden konnte.

(Bildqulle: cod-esports.gamespedia)

Für eine detaillierte Ansicht könnt ihr auf cod-esports.gamespedia eine Auflistung der neuesten Ergebnisse laden.

Format

Die reguläre Saison umfasst fünf Phasen, die jeweils in einem Major-Turnier enden. Während jeder Phase werden alle Teams in fünf Gruppenspielen gegeneinander antreten, um ihren Slot in jedem Major zu bestimmen.

Alle 12 teilnehmenden Teams der CDL werden in einem Doppelausscheidungsverfahren antreten. Das bedeutet, dass ein Verlierer-Team eine weitere Chance bekommt, sich über das im Bild unten zu sehende Elimination-Bracket zurück Richtung Finals zu kämpfen.

Die Spiele werden in 4-gegen-4 Matches im Best-of-5 ausgetragen. Gespielt wird auf dem PC mit den von der Liga zugelassenen Controllern.

Termine

Das sind die bisher bekannten Spieltermine der CDL 2021:

Opening Weekend:  11 – 14. Februar 2021

Week 2: 18. – 21. Februar 2021

Week 3: 25 – 28. Februar 2021

Major Week: 01. März 2021

Punktesystem

Wie im letzten Jahr erhalten die Teams CDL-Punkte für jedes gewonnene Spiel während der Saison. Diese Punkte werden folgendermaßen verteilt:

In der Gruppenphase erhalten die Teams 10 CDL-Punkte pro Sieg.

Punkte für Major-Platzierungen:

75 CDL-Punkte für den 1. Platz
60 CDL-Punkte für den 2. Platz
50 CDL Punkte für den 3. Platz
40 CDL Punkte für den 4. Platz
30 CDL Punkte für den 5. bis 6. Platz
20 CDL Punkte für den 7. bis 8. Platz
10 CDL Punkte für den 9. bis 10. Platz
0 CDL Punkte für den 11. bis 12. Platz

Zusätzliche Punkte werden an die Teams auf Basis ihrer Leistung bei den Majors verteilt. Die Gesamtzahl der CDL-Punkte wird entscheidend sein, denn die Teams kämpfen um einen Platz in der Saisonwertung 2021 und um die Chance, sich als eines von acht Teams für die Call of Duty League Playoffs 2021 zu qualifizieren.

Weitere CoD-Themen: 
Die Teams

Das sind die 12 teilnehmenden Teams:

  • Atlanta FaZe
  • Dallas Empire
  • Florida Mutineers
  • London Royal Ravens
  • Los Angeles Guerrillas
  • Los Angeles Thieves
  • Minnesota RØKKR
  • New York Subliners
  • Chicago OpTic
  • Paris Legion
  • Seattle Surge
  • Toronto Ultra

Aktueller CDL-Punktestand:

Alle aktuellen Ergebnisse findet ihr auch auf der Homepage der Call of Duty League

Spiel verpasst? Kein Problem!

Ihr wollt eine Wiederholung des Spieltags sehen? Dann besucht hierfür den offiziellen YouTube-Kanal der Call of Duty League.

Welchem Team drückt ihr die Daumen? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Foto: CDL 2021

 

Jetzt teilen