Zur Übersicht

Beziehungskrise wegen Elden Ring – Wenn der Partner zu schnell fertig ist

Elden Ring löst einen Streit bei einem Paar aus. Die Freundin soll den Titel angeblich nicht auf die richtige Weise durchgespielt haben.

Elden Ring kann schon für zerstörte Controller und Wutausbrüche sorgen, wenn der gleiche Boss einen immer wieder vernichtet. Allerdings hat das Spiel bei einem Reddit-User sogar Streit in der Beziehung ausgelöst, da seine Partnerin es schneller durchgespielt hatte. Auf Reddit ist der Post nicht mehr zu finden, aber auf Twitter wurde der Beitrag rege am Mittwoch geteilt.

Anzeige
Video: Unendlich Runen in Elden Ring




Bei dem Subreddit “Am I the Asshole?” beschäftigen sich Personen mit ihren Auseinandersetzungen, wenn sie sich nicht über ihren eigenen Standpunkt im Klaren sind. Der User Throwaway7373784 schildert dort seine Streitigkeiten mit seiner Freundin, die sich hauptsächlich um das Spiel Elden Ring drehen. Der Auslöser war, dass seine Partnerin noch vor ihm den neusten Teil von From Software beendet hatte.

Er beschreibt sich selbst als ein richtiger Souls-Like-Fan und seine Freundin würde sich nur an Spielen wie Animal Crossing oder Zelda: Breath of the Wild erfreuen. Allerdings fing sie auch mit Elden Ring an und spielte es mit Magie, sowie mit Non-Player-Character-Beschwörungen noch vor ihm durch. Daraufhin zweifelte der Spieler die Spielweise seiner Freundin an und ist der Meinung, es wäre nicht der richtige Weg gewesen.

Immerhin würde laut dem Reddit-User Elden Ring mit diesen vom Spiel vorgegebenen Mechaniken im Easy-Mode sein und es soll so nicht gespielt werden. Er wirft seiner Freundin vor, den Titel nicht wirklich geschafft zu haben und ohne die Hilfe es auch nie hinbekommen hätte. Dennoch hat sie nur Spielinhalte verwendet, die aus diesem Grund überhaupt erst in Elden Ring implementiert wurde.

Mehr lesen:

Auf welche Weise habt ihr Elden Ring durchgespielt? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.