Zur Übersicht

Besser als die Kar98k – So spielt ihr die Schweizer K31

Für schnelles, aggressives Snipen gilt die Kar98k als stärkstes Scharfschützengewehr. Allerdings hat sie jetzt einen starken Konkurrenten. Die Schweizer K31 bietet durch das neue Update eine gute Alternative und wir zeigen euch, wie man sie am besten spielt.

Das Season 3 Reloaded-Update hat viele Waffen und Aufsätze überarbeitet. So wurden auch die neuen Waffen der momentanen Saison wie die PPSh-41 und die Schweizer K31 angepasst.

Durch die Buffs im neuesten Update ist die Schweizer K31 ein Kandidat für das beste aggressive Scharfschützengewehr geworden. Das Update hat den Karabiner in folgenden Aspekten verbessert:

  • Zuckwiderstand wurde stark erhöht
  • Anlegegeschwindigkeit wurde leicht erhöht
  • Zielstabilität wurde erhöht
Wenn die Zielhilfe zum Wallhack wird

Darum ist die neue Sniper so gut

Die Schweizer K31 kommt durch die Buffs sehr nah an den Spitzenreiter Kar98k ran, ist allerdings ein klein wenig langsamer und hat etwas weniger Reichweite. Dafür macht sie bei Treffern am Torso mehr Schaden und man kann beim Zielen nicht gesehen werden.

Viele Visiere der Black Ops: Cold War-Waffen haben nämlich ein anderes Zoom-Level im Vergleich zu den Modern Warfare-Waffen. So hat das Visier Axial Arms 3x die gleiche Vergrößerung wie das Scharfschützenvisier auf der Kar98k. Der Vorteil mit dem Axial Arms 3x ist allerdings, dass es kein Visierspiegeln gibt und man dennoch gleich viel sieht. Bringt ihr dieses Visier auf der Schweizer K31 an, habt ihr somit einen starken Vorteil.

Das beste Setup

Damit ihr nun snipen könnt, ohne gesehen zu werden, solltet ihr auf alle Fälle das Axial Arms 3x-Visier verwenden. Der lange Lauf sowie der GRU-Mündungsdämpfer erhöhen die Kugelschnelligkeit und ermöglichen leichtere Treffer. Der überarbeitete SWAT-5mw-Laser-Markierer und die Schlangen-Umwicklung sorgen dafür, dass ihr schneller anlegt und ein ruhigeres Visier habt.

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 24,9″ Kampf-Aufklärung
  • Laser: SWAT-5mw-Laser-Markierer
  • Visier: Axial Arms 3x
  • Griff: Schlangen-Umwicklung

Der GRU-Mündungsfeuerdämpfer kann auch durch den normalen Schalldämpfer ersetzt werden, wenn ihr beim Treffen kein Problem habt und etwas schneller sein wollt.

Weitere interessante Themen:

Habt ihr die Schweizer K31 schon gelevelt? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision

Jetzt teilen