Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
eFernsehen

Berufsdisser mit Humor – Das sind die Space Frogs

Am 13. Oktober ist das Space Frogs-Duo zu Gast beim klassischen eFernsehen. Wir stellen euch die beiden Berufsdisser genauer vor.

Wer sich gerne über aktuelle Themen informieren möchte, ohne die Dinge ernst nehmen zu müssen, ist bei den Space Frogs an der richtigen Adresse. Mit Sketchen und Parodien, dissen Steve und Rick politische Ereignisse, seltsame Werbungen und andere Themen. Das klassische eFernsehen wurde bisher verschont. Als Dank wurde das Comed-Duo direkt als Gast eingeladen.


esports.com TV – klassisches eFernsehen immer mittwochs ab 23:55 Uhr auf ProSieben MAXX und donnerstags ab 10 Uhr auf YouTube.


Das sind die Space Frogs

Der Youtube-Kanal Space Frogs besteht seit Ende 2011 und wird von Rick Garrido und Steven Schuto geführt. Inzwischen haben die beiden schon über eine Million Follower.

Ihr erfolgreichstes Videoformat ist „Wenn Werbung ehrlich wäre“, das pro Video über drei Millionen Aufrufe genieren konnte. 2015 gewann das Duo dafür den Deutschen Webvideopreis in der Kategorie „Comedy“.

Dieses Erfolgsformat haben die Weltraumfrösche zur diesjährigen Bundestagswahl auch auf Parteiwerbungen umgemünzt. Das Ergebnis haben sich bisher über 800.000 Zuschauer:innen angesehen und fast 3.000 Kommentare hinterlassen.

 

Space Frogs nicht auf Twitch

Wenn man sich die meisten Content Creator anschaut, dann ist ein Großteil auf den verschiedensten Plattformen unterwegs. Gestreamt wird auf Twitch, Zusammenschnitte kommen auf Youtube und Vlog-artige Inhalte auf Instagram. Zumindest Twitch wird von den Space Frogs bereits seit einem Jahr gemieden. Ihre Kritik an der Plattform äußerten sie, wie sollte es bei Youtuber:innen anders sein, über ein Video.

Wer Content haben möchte, soll auf Youtube vorbeischauen. Dort bekommt man dann aber auch alles von den Space Frogs.

Wir freuen uns, dass die beiden Frösche das klassische eFernsehen besuchen und den Moderatoren Paul, Danny und Hauke mal zeigen, wie Übergänge richtig funktionieren.

esports.com TV – klassisches eFernsehen immer mittwochs ab 23:55 Uhr auf ProSieben MAXX und donnerstags ab 10 Uhr auf YouTube.


Mehr lesen:

Freut ihr euch schon auf slaxz-? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.