Zur Übersicht

Battlefield und Diablo – Diese Spielekracher erwarten euch auf der E3

Die E3 in diesem Jahr steht bereits in wenigen Tagen vor der Tür. Spieletitel wie das neue Battlefield 2042 und Diablo Immortal könnten auf der Liste stehen, doch auch neue Shooter und Spin-Offs sind zu erwarten.

Die diesjährige E3 öffnet vom 12. bis 15. Juni ihre virtuellen Tore und stellt für Fans von Multiplayer- und MMO-Titeln vielversprechende neue Spiele in Aussicht. Mit Battlefield 2042 ist einer der aufgenommenen Titel schon offiziell angekündigt, während weitere Spiele bisher nicht sicher bei der Messe gezeigt werden. Unter anderem könnte es das für den Herbst vorgesehene Halo Infinite mit auf die Liste schaffen.

Battlefield 2042

Die Fortsetzung der beliebten Shooter-Reihe – vormals als Battlefield 6 angekündigt – ist mittlerweile kein Gerücht mehr. Am Mittwoch erhielt Battlefield 2042 einen offiziellen Reveal Trailer. Dieser bestätigt nicht nur das zuvor schon öfter geleakte Spiel, sondern kündigt auch weitere Informationen und Eindrücke vom Gameplay für den 13. Juni an. Es ist also höchstwahrscheinlich, dass diese auf der E3 vermittelt werden und Fans hier mehr zum Spiel erfahren.

Diablo Immortal

Dieser Release der Diablo-Reihe wird bereits seit erstmaliger Ankündigung auf der Blizzcon 2018 erwartet. Das Spiel erhielt im Quartalsbericht von Blizzard am 5. Mai eine Release-Bestätigung für 2021, nachdem es bereits drei Jahre in der Entwicklung war. Auch beim anstehenden Summer Game Fest am 10. Juni könnte Publisher Blizzard bereits über das Spiel sprechen und entweder hier oder auf der E3 ein Release-Date des beliebten Titels bekannt geben.

Schaut euch hier vorab alle Informationen zur IEM Summer 2021 an:

 

Weitere interessante Themen:

 

Halo Infinite

Informationen zu Halo Infinite wurden bereits vor dem Release der Xbox Series X|S in Umlauf gebracht, da der Titel ursprünglich mit deren Veröffentlichung einhergehen sollte. Mittlerweile ist das Spiel jedoch auf Herbst diesen Jahres verschoben worden. Es würde sich demnach anbieten, auf der E3 mehr zu dem Titel preiszugeben und das Release-Datum zu konkretisieren. So jedenfalls die Hoffnung der Fans, ob das der Fall sein wird, klärt sich in wenigen Tagen.

Borderlands – Spin-Off zu Tiny Tina

Nach dem großen Release von Borderlands 3 gegen Ende 2019 wurde es sehr still um die Spielereihe. Ein frischer Leak auf reddit kündigt nun ein vermeintliches Spin-Off von 2K Games an, der auf dem Borderlands-Charakter Tiny Tina basiert. Im Leak taucht der Spielename “Wonderlands” als Titel des Spin-Offs auf und ist daher, wonach es auf der E3 Ausschau zu halten gilt.

Tiny Tina ist ein stark Bomben-affiner Nebencharakter und machte ihr Debüt im zweiten Titel der Reihe. Nun könnte ihr eigenes Spin-Off auf der E3 zur Sprache kommen. Bildquelle: Borderlands 3
Neuerscheinungen und Racing-Titel

Die größten und vielversprechendsten E3-Spiele sind mit dieser Liste noch nicht ganz vollständig. Die Open-World Rennspiel-Reihe Forza Horizon ist mit Blick auf die gewöhnlichen Release-Fenster mit ihrem fünften Teil schon ein Jahr im Verzug. Demnach könnte dieser Titel ebenso auf der E3 zur Sprache kommen. Des Weiteren ist das südkoreanische MMORPG “Lost Ark” nach wie vor nur in seinem Ursprungsland spielbar und wartet noch geduldig auf ein Release-Datum für die europäische Region. Für die E3 stehen also viele spannende Titel auf dem Programm – ein Glück also, dass wir nur noch wenige Tage auf sie warten müssen.

Weitere interessante Themen:

Auf welche Spiele fiebert ihr hin? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: E3 2021 / Entertainment Software Association

Jetzt teilen