Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten. Bitte deaktiviere für ein besseres Nutzungserlebnis deinen Adblocker und sämtliche Browsererweiterungen, die Werbeanzeigen ausblenden.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

Die Komitees für die Weltmeisterschaft formiert sich

Nach Nikola Petrov Overwatch 02 Mai 2018 99 Ansichten

Mit dem Start der 10. kompetitiven Saison, beginnen für Overwatch die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft 2018 – die 20 Länder, die für die Qualifikation berechtigt sind, sind nun bekannt.

In der letzten Saison kämpften die Spieler um exklusive In-Game-Preise, stiegen in der Ladder auf und verbesserten ihr Skill-Rating. Es gab jedoch mehr als nur Ruhm und Ehre zu gewinnen. Die 150 besten Spieler jedes Landes, basierend auf ihrem SR, wurden miteinander verglichen und die besten 20 Regionen wurden ausgewählt, um an der Qualifikation zur WM teilzunehmen.

Die vier Gastgeberländer – Südkorea, U.S.A, Thailand und Frankreich sind automatisch dabei. So sieht das momentane SR aus:

  1. CHINA 4,485
  2. SCHWEDEN 4,290
  3. GROßBRITANNIEN 4,284
  4. KANADA 4,269
  5. DEUTSCHLAND 4,252
  6. FINNLAND 4,250
  7. RUSSLAND 4,236
  8. DÄNEMARK 4,228
  9. NIEDERLANDE 4,201
  10. JAPAN 4,168
  11. ITALIEN 4,135
  12. NORWEGEN 4,120
  13. AUSTRALIEN 4,111
  14. HONG KONG 4,094
  15. POLEN 4,072
  16. ÖSTERREICH 4,064
  17. SPANIEN 4,062
  18. TAIWAN 4,014
  19. SCHWEIZ 4,014
  20. BRASILIEN 4,008

Phase 1 – die Wahl der Nationalkomitees ist im vollen Gang und läuft noch bis zum 14. Mai. Wie wir  bereits berichteten, wird jedes Komitee aus drei Leuten bestehen – einem Manager, einem Coach und einem Verantwortlichen für die Community.

Die 2. Phase beginnt am 17. Mai. Wir halten euch über alle Entwicklungen zur Weltmeisterschaft auf dem Laufenden.

 

twitter