Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten. Bitte deaktiviere für ein besseres Nutzungserlebnis deinen Adblocker und sämtliche Browsererweiterungen, die Werbeanzeigen ausblenden.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

NBA 2K holt sich Scuf als offiziellen Controllerpartner ins Boot

Nach Stoyan Todorov eSports 04 Mai 2018 87 Ansichten

Die NBA 2K League, einer der professionellen Ableger von traditionellen Sportorganisationen, hat die Partnerschaft mit Scuf Gaming, die der offizielle Controllerpartner des Wettbewerbs werden, bekanntgegeben.

Jeder Teilnehmer wird damit einen individuell anpassbaren Controller von Scuf für das Turnier erhalten.

NBA 2K League Managing Director Brendan Donohue hatte Folgendes zu sagen:

‘Die handgearbeiteten Controller von Scuf Gaming sind voll anpassbar und erlauben den Spielern, das Design und die Funktionen an ihren Spielstil anzupassen. ’

Die NBA 2K League sucht nicht nur nach zusätzlichen Marketingmöglichkeiten. Die Liga wurde als völlig unabhängige eSports Organisation gegründet und bietet den Spielern unter anderem wettbewerbsfähige Gehälter an.

Donohue sprach von den eSports und der Liga selbst als ‘Teil der Familie’ und sprach Probleme wie die Unterrepräsentation von Frauen im professionellen Gaming an.

Die Partnerschaft mit Scuf ist die neueste und nur Spitze des Eisbergs. Die Liga ging ebenfalls partnerschaftliche Bindungen mit Twitch ein und unterschrieb mit dem Streamingunternehmen einen mehrjährigen Vertrag.

twitter