Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten. Bitte deaktiviere für ein besseres Nutzungserlebnis deinen Adblocker und sämtliche Browsererweiterungen, die Werbeanzeigen ausblenden.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

HotS Intercontinental Clash

Nach Tasho Tashev Heroes of the Storm 16 Apr 2018 248 Ansichten

Die besten Spieler aus Ozeanien und Lateinamerika werden die Klingen beim HGC: Intercontinental Clash kreuzen. Die Heroes of the Storm Global Championship wird im Mai stattfinden, nachdem die ersten Saisons der HGC Australien & Neuseeland und der HGC Copa America beendet sind. Die zwei besten Teams jeder Region reisen nach Rio de Janeiro, um den ersten HGC Intercontinental Clash Champion 2018 zu bestimmen. Die Gewinner erhalten einen Platz beim HGC Mid-Season Brawl, welcher einen Preispool von 250,000$ hat.

Mindfreak haben bereits ein Ticket sicher, aber der zweite frei Platz ist zwischen Crimson Gaming und Outlaws hefigt umkämpft. Eins dieser beiden Teams bekommt es mit Mindfreak am ersten Tag des Clashs zu tun und es wird sich dort herausstellen, wer gegen das beste Team aus Lateinamerika antreten wird.

Hier sind alle Details für das Event, die von Blizzard bekanntgegeben wurden:

  • Örtlichkeit: Promo Arena Studios, Rio De Janeiro, Brasilien.
  • Sprachen der Livestreams: EnglischPortugiesischSpanisch
  • Englische Caster: Andre "Skimmy" Allchin, Kori "Vandie" Bassi
  • Portugiesische Caster: Guilherme “Demo” Ono, Rafael “Mewtwo” Ponciano, Diniz “Gruntar” Albieri
  • Spanische Caster: Enrique “Horuss” Palomino, Sergio “Zodak” Morán, Aurelio “Aulox” Zuñiga

Datum und Uhrzeit: 12.-13. Mai 2018 10:00 Uhr PDT / 19 Uhr CEST / 3:00 Uhr AEST

twitter