Wir benutzen Cookies, um dir das best mögliche Nutzererlebnis auf unserer Plattform anbieten zu können. Wenn du mit der Nutzung der Seite fortfährst, akzeptierst du automatisch unsere Cookies. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Cookie Policy. Zustimmen Nicht Zustimmen

Wir verwenden Google Analytics mit IP Anonymizer, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie immer noch nicht verfolgt werden wollen. Sie können sich abmelden. Schließen Abmelden

background image

IMAGINE DRAGONS INVESTIEREN IN REKTGLOBAL

Nach Stoyan Todorov eSports 03 Mai 2018 15 Ansichten

Bandmitglieder und Management der Imagine Dragons haben angekündigt, in die eSports zu investieren, indem sie ReKTGlobal finanziell unterstützen wollen. Das die Band in die eSports investiert ist kein Zufall.

Die Bandmitglieder der Imagine Dragons sind selbsternannte Gamer und Fans von League of Legends. Sie traten während der Weltmeisterschaft 2014 auf und sangen dort den von LoL inspirierten Song “Warriors”.

Die Band hat sich für ein Unternehmen entschieden, welches sich in der Industrie gut zu entwickeln scheint. ReKTGlobal fokussiert sich darauf, funktionierende Infrastrukturen für professionelles Gaming zu entwickeln.

Es ist ebenfalls die Hauptorganisation von Team Rogue, welches Roster in den führenden Battle Royal Spielen Fortnite und PUBG unterhält.

In einem offiziellen Statement, nannten Imagine Dragons ihre Gründe, das Unternehmen zu unterstützen und ins eSports Segment einzusteigen:

‘Wir lieben Gaming und eSports und suchten lange Zeit nach Wegen, um zu dieser Community beizutragen, aber wir haben, bis jetzt, nie das Passende gefunden. Wir erwarten, dass die eSports weiterhin so rapide international wachsen und wir denken, Roge und ReKTGlobal sind die richtigen Partner, die unsere Heimatstadt Las Vegas zum Hauptveranstaltungsort für Teams und Gamingevents machen.’

Imagine Dragons sind nicht die einzigen Berühmtheiten, die sich in der kompetitiven Szene engagieren. Drake hatte bereits sein Intermezzo mit Tyler ‘Ninja’ Blevins und deutete bereits an, dass er einen Song über das Spiel schreiben möchte.

 

esl icon