Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

DIE NEUE FUNKTION VON HEARTHSTONE VORGESTELLT

Nach Nikola Petrov Hearthstone 18 Apr 2018 118 Ansichten

‘Leihe ein Deck’ ist nun, zur Freude der Spieler, live. Der neue Modus könnte nicht besser für Anfänger und Spieler, die eher ein geringes Budget zur Verfügung haben, sein.

Rafaam ist enttäuscht, denn Spieler können nun ihre Decks mit anderen teilen – zum Vorteil aller. Das Feature ist bereits im Spiel, wie von Blizzard mit einem schrillen Tweet angesagt wurde:

„Ich mag dein Deck. Ich denke, dass ich es übernehme.“

(Tweet - 5:00 PM - Apr 18, 2018)

Die neue Schaltfläche findet ihr am unteren Ende der Benutzeroberfläche, wenn ihr einen Freund zu einem Spiel herausfordert. Sobald ihr das Deck von einem Freund anfragt, bekommt dieser eine Anfrage, ob er dies akzeptieren oder ablehnen möchte.
Unnötig zu sagen, dass dieses Feature nur in Duellen mit Freunden und nicht in der Ladder, funktioniert.

Ein Missverständnis ist, dass ihr nur die Deckliste eures Freundes ausleihen könnt, aber dies ist nicht der Fall! Ihr übernehmt seine Karten, selbst wenn ihr sie nicht in eurer Sammlung habt, inklusive Kartenrücken und Heldenportrait!

Und dies ist der Grund, warum die neue Funktion so großartig ist. Viele Spieler die entweder neu zu Hearthstone dazukommen oder von einer längeren Pause zurückkehren, sind oft von der Menge an Arkanstaub eingeschüchtert, der benötigt wird, um eines der Top Decks aus dem aktuellen Meta zu erstellen. Dies bedeutet, dass man entweder dien Großteil seiner Sammlung entzaubern oder eine Menge echtes Geld investieren muss. Und was passiert, wenn man endlich dieses Deck zusammengestellt hat, aber dann das Spiel damit nicht mag? Tja, Pech gehabt.

‘Leihe ein Deck’ ist ein starkes Lehrtool für Veteranen, die ihren Anfängerfreunden zeigen möchten, wie sich das Spiel auf hohem Level anfühlt oder ihnen verrückte Decks zeigen wollen, die für sie unbezahlbar sind.

Das Inn-Vitational mit Freunden, die nicht alle Karten haben, noch einmal spielen? Yep!
Ein Mirror Match nur mit legendären Karten? Yep!
Nur goldene Karten und Helden? Yep! 
Nur Diener mit Helden in ihren Artworks? Ihr seid doch verrückt!

Ihr seht, was möglich ist. Wie wir in unserem Preview zum Rahmen sagten, scheint Blizzard den Fokus darauf zu haben, die Spieler glücklich zu machen und den Zugang zum Spiel einfacher zu gestalten, während der Spielspaß über allem steht. Gute Arbeit!

 

wacken