Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

KAPPA BAR ERÖFFNET IN JÖNKÖPING UND WILL 40 WEITERE LÄDEN IN SCHWEDEN ERÖFFNEN

Nach Stoyan Todorov eSports 05 Apr 2018 84 Ansichten

Die beliebte eSports Restaurantkette Kappa Bar eröffnet eine neue Filiale in Jönköping, Schweden. Weitere Restaurants kann man bereits quer über Skandinavien verteilt finden. eSports Enthusiasten können sich in Bars in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark vergnügen.

Im letzten Dezember spendete Emil ‘HeatoN’ Christean von den Ninjas in Pyjamas einen nicht weiter genannten Betrag, um zur weiteren Entwicklung der Marke beizutragen. Christean hat einen legendären Status in Counter-Strike: Global Offensive und gilt als einer der weltweit besten Spieler aller Zeiten.

Die Kette öffnete ihre Türen im Mai 2016 in Göteborg, ihre Gründer sind Robert Dragovic, Klas Bergqvist, Henric Lettberger und Christoffer Morsing. Die Marke plant weitere 40 Restaurants alleine in Schweden und will weltweit weiter expandieren.

Die Kappa Bar erinnert an Sports Bars, die es überall in den USA gibt, mit dem einen Unterschied, dass sie eSports Enthusiasten zusammenbringt und dort Major eSports Events angesehen und dabei Snacks, Getränke und Mahlzeiten konsumiert werden.

 

wacken