Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

GFINITY ERHÄLT NEUEN PARTNER FÜR DIE UK ELITE SERIES

Nach Stoyan Todorov eSports 03 Apr 2018 90 Ansichten

In der vergangenen Woche gab Gfinity bekannt, dass sie Lynx als neuen Partner und Sponsor für die UK Elite Series gewonnen haben. Lynx ist damit die erste Organisation, die nicht aus den eSports kommt, die sich in der Liga engagiert. Als Hersteller für Körperpflegeprodukte, will Lynx seine Produkte unter Gamern und eSports Enthusiasten bekannt machen.

Lynx profitiert vom Multi-Channel-Angebot von Gfinity, was ihnen Produktplatzierungen auf den verschiedenen, von Gamern besuchten, Plattformen bringen wird. Zusammen mit Turtle Beach, einem Hersteller für Headsets, ist Lynx die zweite Marke, die das Turnier unterstützt.

Lynx wird der Hauptpartner der GAME-ON FIFA 18 Show und wird auf Twitter und Facebook Markensichtbarkeit erhalten.

Laut dem CCO von Gfinity, Mark Brittain, ist die Gfinity Elite Series eine “außergewöhnliche Möglichkeit” für Marken, mit einem spezifischen Publikum in Kontakt zu kommen. Mit der Zusammenarbeit mit GAME-ON wird Lynx eine Chance erhalten, einzigartige Inhalte zu produzieren und ihre Produkte mittels neuer Marketingkanäle zu bewerben.

Der Markenmanager von Lynx, Jamie Brooks, ist zufrieden mit dem neuen Deal und freut sich auf die neuen Möglichkeiten, die sein Unternehmen mit Gfinity erhält.

wacken