Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

STEAM MACHT MIT SPIELEVERKÄUFEN IM JAHR 2017 4,3 MRD US-DOLLAR UMSATZ

Nach Stoyan Todorov eSports 29 Mär 2018 86 Ansichten

Valves digitale Plattform Steam schaffte es 2017, 4,3 Milliarden US-Dollar Umsatz zu erwirtschaften, lässt sich aus den Daten von Steam Spy herauslesen. Die Summe könnte noch um einiges höher sein, da in ihr keine DLCs, Mikrotransaktionen und zusätzliche Käufe auf der Plattform berücksichtigt sind.

Die Informationen von Steam Spy kommen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Nach den Worten von Steam Spy Erschaffer Sergey Galyonkin, könnten die Daten von der Wahrheit abweichen, selbst wenn diese Abweichungen nur marginal sind. Wenn man bedenkt, dass Valve nicht sehr großzügig ist, ihre Finanzen bis ins letzte Detail offenzulegen sind die Daten von Steam Spy dennoch von Wert.

Während verschiedene Titel an die Charts anführten, verkaufte sich PlayerUnknown’s Battlegrounds weit besser als alle anderen und hatte einen Vorsprung von 600 Millionen USD. PUBG 2017 ein bedeutender Titel, der ab Mai 2017 langsam ins Rampenlicht getreten ist.

Nach der Umfrage von NewZoo, in der es um die meistgespielten Spiele des Jahres geht, war PUBG bereits im Juli unter den besten fünf in den Charts und verlor diesen Platz erst wieder im Februar 2018.

Andere nennenswerte Titel waren Counter-Strike: Global Offensive, welches 120 Millionen USD beitrug und Call of Duty: World War II mit 41 Millionen USD, dank 840,000 verkaufter Kopien.

Noch wichtiger ist es, dass Steam es schafft, die Mehrheit seiner Umsätze (ein wenig über 50%) mit den Top 100 Spielen generiert. 2017 war die PC Gaming Industrie 33 Milliarden USD wert, was bedeutet, dass Steam 13,3% des PC Markts für sich hatte.

 

wacken