Zur Übersicht
Bugha Twitch Valve

6,5 Milliarden Views für LoL: Das waren die beliebtesten Esports-Inhalte auf Twitch

Millionen von Preisgeldern, Spielern und Zuschauern. Esport liegt weiterhin im Trend, aber welcher Titel ist der beliebteste? Wir haben die Zuschauerzahlen des vergangenen Jahres von Twitch näher angeschaut.

League of Legends

Das MOBA League of Legends trohnt in sämtlichen Kategorien auf Platz eins. Über 6,5 Milliarden Klickzahlen (Views) konnte LoL in 2019 verzeichnen. Zum Vergleich: insgesamt leben laut der UN 7,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Alleine die LoL World Championships stellen mit einer Zahl von fast vier Millionen gleichzeitigen Zuschauern einen Rekord auf. Der Kanal des Entwicklers Riot Games ist zudem der meistgeschauteste Kanal dieses Jahres mit einer Watchtime von über 100 millionen Stunden. Auch bekannte Einzelsteamer wie Tyler “Tyler1” Steinkamp boosten die Klickzahlen, ebenso wie beispielsweise das Specialevent zum zehnjährigen Jubiläum des Spiels.

Anzeige

Fortnite

Der Battle-Royale-Shooter Fortnite eroberte die Welt im Sturm. 2019 ging es weiter steil bergauf mit der Beliebtheit, mit 6,1 Milliarden Views ist der Titel nur knapp hinter League of Legends. Auch die Weltmeisterschaft wurde von Zuschauern überrannt: 2,3 Millionen Fans gleichzeitig schalteten im Juli zum World Cup ein, in dem der erst 16-Jährige Kyle “Bugha” Giersdorf zum jüngsten Mehrfachmillionär im Esport wurde. Fast ebenso viele schauten sich auch den Twitch-Clip an, in dem der neue Weltmeister beim Zocken durch ein Swat-Team unterbrochen wurde. Ein User schickte eine Falschmeldung an die Polizei, die dann mit Waffen das Haus stürmte. Glücklicherweise wurde der Irrtum schnell geklärt.

Dota 2

Platz drei der meistgeschauten Esports-Titel belegt ein weiteres MOBA: Dota 2. Mit verhältnismäßig geringen 2,9 Millarden Viewern ist der Titel von Valve jedoch deutlich abgeschlagen. Trotzdem ist die diesjährige Weltmeisterschaft in Dota, The International 2019, mit über 34 Millionen US-Dollar das Esports-Turnier mit dem höchsten Preispool jemals. Knapp zwei Millionen gleichzeitige Zuschauer waren live dabei, als OG zum zweiten Mal in Folge den Champion-Titel gewann.

Counter-Strike: Global Offensive

CS:GO ist der zweite Titel von Valve in der Liste, sowie ein weiterer Shooter. 2,6 Milliarden Views erreichte das Spiel im vergangenen Jahr. Das beliebteste Turnier war die Intel Extreme Masters in Katowice, zu denen 1,2 Millionen Fans gleichzeitig einschalteten. Einer der Höhepunkte des Jahres fand jedoch auf dem StarLadder Major in Berlin. G2 schaltete alle Spieler des gegnerischen Teams Astralis aus, vergaß jedoch, die Bombe zu entschärfen – und verlor so die Runde.

Quellen: Escharts, Twitch Stats, Sullygnome
Bildquelle: Valve / Riot Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.