10. Mai 2019
ESPORTS

500.000 US-Dollar: Ubisoft kündigt nächstes Rainbow Six-Major an

Das diesjährige Major-Turnier in Rainbow Six Siege hat endlich ein Datum und einen Austragungsort. Beides kündigte Ubisoft am Freitagabend über Social Media an. Europa geht in diesem Jahr allerdings leer aus.

2018 führte Ubisoft das so genannte “Major”-Turnier in Rainbow Six Siege ein. Es stellt das zweite großte Turnier des Jahres dar und soll so etwas wie eine kleine Weltmeisterschaft sein. Nachdem die erste Ausgabe im August 2018 in Paris stattfand, müssen sich europäische Fans dieses Jahr nur mit dem Finale der Pro League im Mai in Mailand begnügen. Das anstehende Major findet nämlich in Nordamerika statt, wie Ubisoft am Freitagnachmittag bekannt gab.

G2 Esports bereits gesetzt

Die 16 besten Teams aus aller Welt reisen im August nach Raleigh in North Carolina, um dort die 500.000 US-Dollar Preisgeld unter sich auszumachen. Start ist am Montag, den 12. August, mit der Gruppenphase. Das große Finale steigt am darauf folgenden Sonntag, den 18. August. Neun Teams sind bereits gesetzt: Darunter die acht Finalisten der Pro League sowie G2 Esports. Der europäische Überflieger konnte im Februar die Weltmeisterschaft gewinnen und löste so bereits das Ticket fürs Major.

Bildquelle: Ubisoft

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen