7. August 2020
Streaming

250.000 Zuschauer im ersten Stream: Dr Disrespect kehrt zurück

Dr Disrespect ist wieder da. Nach längerer Pause ist der Streamer auf der Plattform YouTube zurückgekehrt. Schon im ersten Stream schauten über 250.000 Zuschauer zu.

Der Stream läuft wieder. Dr Disrespect ist wieder live, doch statt auf Twitch streamt der Amerikaner seit Donnerstag auf YouTube. Für sein Comeback-Stream kreierte der weltweite bekannte Streamer eine kleine Show für seine Fans.

Obwohl zu Beginn des Streams Dr Disrespect gar nicht zu sehen war, knackte der Livestream bereits nach 30 Minuten die Marke von 250.000 Zuschauern. Statt des Streamers ist nur eine Tankstelle mit der Aufschrift “Champions Club” zu sehen, in der ein Lamborghini mit aufgeklappten Flügeltüren stand.

Inzwischen läuft der Stream mit der Tankstellen-Szene seit fast zwölf Stunden. Weiterhin schauen fast 10.000 Fans zu. Auf Twitter kündigte Dr Disrespect an, dass er am Freitagabend, ab 21 Uhr dann leibhaftig wieder im Stream erscheinen wird.

Dr Disrespect war am 26. Juni auf Twitch permanent gebannt worden. Einen Grund für die Sperre gab Twitch nicht bekannt. Zuvor hatte die Plattform allerdings bekannt gegeben, verstärkt gegen Regelverstöße, vor allem im Bereich Sexismus, vorzugehen. Seit dem Twitch-Bann spekuliert die Fangemeinschaft von Dr Disrespect über die möglichen Gründe.

Weitere interessante News:

Freust du dich über die Rückkehr von Dr Disrespect? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder InstagramOder diskutiert auf unserem Discord mit!

Foto: /YouTube/DrDisrespect
Latest
Mehr anzeigen