Zur Übersicht

20 Millionen Dollar! Fortnite reagiert auf Beschwerden mit Mega-Preispool

Nach massiver Kritik gegenüber niedriger Preisgeldausschüttungen auf Fortnite-Turnieren reagiert Epic Games mit einem Mega-Preispool. Insgesamt sollen 20 Millionen US-Dollar für die FNCS 2021 bereitgestellt werden.

Seit Anbeginn der Corona-Krise geriet der Fortnite-Entwickler des Öfteren ins Zielvisier der Kritiker. Nach vielen Beschwerden, die auf niedrige Preisgelder bei Fortnite-Turnieren und den Bau ihres neuen 95 Millionen US-Dollar Hauptsitzes zurückzuführen sind, reagierte Epic Games nun mit einem höheren Preisgeld für die FNCS als im letzten Jahr. Die FNCS (Fortnite  Championships) ist eine offizielle Turnierserie, die von Epic Games in mehreren Seasons veranstaltet wird.

Die Fortnite Champion Series 2020 stemmte für die Sieger des Turniers insgesamt 17 Millionen US-Dollar. Dieses Jahr soll der Preispool auf 20 Millionen US-Dollar ausgeweitet werden.

Weitere Anpassungen geplant

Neben dem erhöhten Preispool soll es für die FNCS einige weitere Anpassungen geben. Zu den wichtigsten Änderungen gehört eine zusätzliche Runde in den “Weekly Qualifiers”. Hier können sich die besten drei Teams pro Region ab sofort direkt für die nächste Saison der FNCS-Finals qualifizieren, bei dem sie in einem einzigen plattformübergreifenden Spieler-Pool gegeneinander antreten werden.

Das zweite Kapitel der fünften FNCS-Saison beginnt mit dem ersten Qualifier am 04. Februar. Die Finalspiele werden zwischen dem 12. und 14. März ausgetragen.

Alle Änderungen könnt ihr hier nachlesen.

Die Aufteilung des Preispools wurde ebenfalls bekannt gegeben. Jede der vier FNCS-Seasons 2021 soll einen Preispool von drei Millionen Dollar ausschütten, die über alle Regionen aufgeteilt werden soll. Für die Regionen Europa und Nordamerika wird jedoch eine höhere Ausschüttung als in den anderen Regionen geplant. Die verbleibenden acht Millionen US-Dollar sollen laut Epic Games auf anderen Wettbewerbe verteilt werden. Details zu diesen Events sind bisher aber noch nicht bekannt.

Neben dem gewöhnlichen Wettbewerbsformat wird Epic Games “Cash Cups” wie die “Solo Saturdays” und “Trio Cash Cups” (jeden Montag) fortführen. Außerdem sollen auch einige exklusive Konsolen-Turniere veranstaltet werden.

Mehr Fortnite:

Freut ihr euch schon auf die FNCS 2021? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Fortnite

 

 

 

 

Jetzt teilen