4. Februar 2020
CS:GO

BLAST Premier Spring 2020 – Alle Infos im Megathread

Die BLAST Premier startet in das neue Jahr. Die Turnierserie präsentiert sich im brandneuen Format und startet als erstes der großen Turniere in das neue CS:GO-Jahr.

Im Wettbewerb um 300.000 US-Dollar sowie einem Platz bei den BLAST Premier Finals treten zwölf der weltbesten CS:GO-Teams an. Wer kann sich für die Spring Finals qualifizieren?

Alle Infos zu Streams, Spielplan und Format gibt es hier in unserem Megathread:

Streams und VoDs:

Die Spiele werden auf Englisch auf dem offiziellen Stream übertragen:

Blast Premier Stream:

Für die deutschsprachige Übertragung müsst ihr bei 99Damage vorbeischauen:

Falls ihr die Spiele verpasst habt, finden sich auf dem offiziellen YouTube-Kanal die Aufzeichnungen: BLAST Premier YouTube


Aktuelle News:

BLAST Premier: Astralis und Vitality verpassen Sprung in die Finals

Große Überraschung in London. Sowohl Astralis als auch Vitality verpassen in Gruppe B den Sprung zu den Spring Finals bei der BLAST Premier.
Weiterlesen…


Spielplan:
Regular Season in London:
31.01.  –  02.02.     Gruppe A
07.02.  –  09.02.     Gruppe B
14.02.  –  16.02.     Gruppe C

Spring Showdown:

02.06. – 07.06.

Spring Finals in Moskau:

19.06. – 21.06.

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A

  1. FaZe Clan
  2. Team Liquid
  3. Ninjas in Pyjamas
  4. Made in Brasil

Gruppe B

  1. Natus Vincere
  2. Complexity Gaming
  3. Team Vitality
  4. Astralis

Gruppe C

  1. G2 Esports
  2. OG
  3. Evil Geniuses
  4. 100 Thieves

Format:

Das Format der BLAST Series hat sich im Vergleich zum Vorjahr stark verändert. Anstelle eines kurzen Wochenend-Turniers ist die BLAST Premier nun eine längere Liga, die auf das große Global Final hinarbeitet.

In der regulären Saison teilen sich die zwölf teilnehmenden Mannschaften in drei Gruppen auf und spielen diese im GSL-Format aus. Alle Partien sind Best-of-Three und die ersten zwei aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die Spring Finals. Plätze drei und vier aus der Gruppe haben über den Spring Showdown eine weitere Chance darauf sich für die Spring Finals zu qualifizieren.

Am Spring Showdown nehmen dann zehn Teams teil, um sich eines der zwei Tickets zu den Spring Finals zu sichern. In den zwei Fünfer-Gruppen spielt jeder gegen jeden eine Best-of-One-Series. Der Gruppenletzte wird eliminiert, die restlichen vier Teams werden je nach Abschneiden innerhalb ihrer Gruppe in die zwei Playoff-Brackets gesetzt. Die Gruppensieger rücken sogar schon bis ins Finale vor. Die Eliminierungsspiele finden dann wieder im Best-of-Three-Modus statt.

In den Spring Finals spielen die Teams dann um 750.000 US-Dollar und einen Platz bei den Global Finals. Die Details zu den Spring Finals sind bis auf den Austragungsort Moskau noch nicht bekannt.

Bildquelle: Bart Oerbekke/BLAST
Related
Mehr anzeigen