10. September 2019
FIFA

Auf in die Demo: FIFA 20 kann ab sofort gespielt werden

Die Demo-Version von FIFA 20 steht seit heute zur Verfügung. Etwas mehr als zwei Wochen vor dem Release von FIFA 20 kommen die Spieler somit bereits in den Gameplay-Genuss der Fußball-Simulation.

Um 16.39 Uhr ist die Demo von Publisher Electronic Arts (EA) veröffentlicht worden. Zur Verfügung stehen die Testversionen für Playstation 4, Xbox One und PC. Somit dürfen die Spieler bereits zwei Tage früher als vermutet zum ersten Mal in die Welt von FIFA 20 eintauchen.

Neben dem neuen Spielmodus VOLTA Football, der an die früher sehr beliebte FIFA-Street-Reihe erinnert, können die Spieler das neue FIFA-Feeling in einem Champions-League-Match erleben.

In VOLTA Football fordert Vinícius Júnior mit seiner Crew die Street Kings im Drei-gegen-Drei heraus. Die europäische Königsklasse kann derweil mit sechs Topklubs gespielt werden. Dazu gehören neben dem Bundesligisten Borussia Dortmund die englischen Spitzenvereine FC Liverpool, Chelsea London und Tottenham Hotspur. Komplettiert wird das Sextett von Real Madrid und Paris Saint-Germain.

Als verfügbare Spielorte des Champions-League-Matches stehen das Santiago Bernabéu sowie das Tottenham Hotspur Stadium und die Stamford Bridge zur Auswahl.

Hier geht es zur Demo-Version von FIFA 20.

Alle Informationen zu FIFA 20 seht ihr in unserem Megathread.

Bildquelle: Electronic Arts
Related