Kampf um CS:GO-Spitze und The International in Dota 2

Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten. Bitte deaktiviere für ein besseres Nutzungserlebnis deinen Adblocker und sämtliche Browsererweiterungen, die Werbeanzeigen ausblenden.

Ok Cookie Bestimmungen
background image

Weekend Watch: Kampf um CS:GO-Spitze und Dota 2-WM

Von Sven Noack eSports vor 5 Tagen

eSport-Action auf hohem Niveau ist an diesem Wochenende garantiert. Während das deutsche Team Sprout die stärkste CS:GO-Liga der Welt erreichen kann, kämpfen die Dota 2-Teams um die letzten drei Tickets für die Weltmeisterschaft.

Endspiel für Sprout im Kampf um CS:GO-Königsklasse

Sprout könnte neben BIG das zweite deutsche Team werden, das kommende Saison in der ESL Pro League spielt. Die Sprösslinge um Timo "Spiidi" Richter können dieses Ziel erreichen, wenn sie am Freitag das LAN-Finale der ESEA MDL Season 31 gewinnen. Allerdings wartet im US-amerikanischen Dallas ein harter Brocken auf Sprout. Denn mit Team Vitality muss der Finalist der ESL One Cologne geschlagen werden.

Die Franzosen um den 18-jährigen Starspieler Mathieu "ZywOo" Herbaut sind in Topform nach Dallas gereist und klarer Favorit auf den Sieg. Allerdings braucht sich Sprout nicht verstecken, schließlich wurde der Kontrahent bereits während der MDL-Gruppenphase geschlagen.

Am Freitag um 20 Uhr deutscher Zeit beginnt das Duell um die Königsklasse. Am Samstag und Sonntag kämpfen Sprout, Team Vitality und sechs weitere Teams in Dallas zudem bei der ESEA Global Challenge um insgesamt 75.000 US-Dollar.

Das Match zwischen Sprout und Vitality ist im Livestream auf 99Damage zu sehen

Spitzenteams in Los Angeles

Die CS:GO-Szene blickt am Wochenende doppelt auf die USA. Knapp 2.300 Kilometer westlich von Dallas tritt der Weltranglistenerste Team Liquid auf heimischen Boden bei der BLAST Pro Series Los Angeles an. In der Filmstadt sind mit NRG Esports und Cloud9 weitere Lokalmatadoren vertreten, die auf lautstarke Unterstützung setzen können. Komplettiert wird das Sextett vom europäischen Mixteam FaZe Clan, den Brasilianern von MIBR und den Renegades aus Australien. 

Das 250.000 US-Dollar-Event beginnt am Samstag um 21 Uhr und endet mit dem Finale in der Nacht von Sonntag auf Montag. Der Veranstalter zeigt die Matches live.

BLAST Pro Series Los Angeles im Stream

Letzte Tickets für Dota 2-WM werden vergeben

In Europa, Nordamerika und China spielen 24 Teams um die letzten drei Startplätze für die Dota 2-Weltmeisterschaft, das The International. Am Sonntag fallen die Entscheidungen, wer zu einem der bedeutsamsten eSport-Events der Welt nach Shanghai fliegt.

Im Europa-Qualifier ist mit Aachen City Esports eine deutsche Organisation vertreten. Erst am vergangenen Dienstag wurden die Spieler des Teams Epic Name von den Aachenern unter Vertrag genommen. Favorit auf den Sieg dieses Qualifikationsturniers ist allerdings der Chaos Esports Club. Das Lineup um den Finnen Lasse Aukusti "MATUMBAMAN" Urpalainen, der vergangenen Monat noch bei dem früheren Weltmeister Team Liquid spielte, ist mit Erfahrung und Können gespickt. Fans hierzulande werden vor allem auf seinen Teamkollegen, den Deutschen Maurice "KheZu" Gutmann, blicken. 

Beyond the summit zeigt das TI-Qualifier im Livestream

LEC kehrt aus Pause zurück

Die europäische Spitzenliga in League of Legends geht mit zehn Matches am Wochenende weiter. Nach der dreiwöchigen Pause ist der FC Schalke 04 am Freitag ab 19 Uhr gegen Rogue gefordert. Für den Tabellensechsten aus Deutschland ist dieses Spiel nach drei Siegen und drei Niederlagen richtungsweisend.

Ein hartes Stück Arbeit und gleichzeitiges Highlight wartet am darauffolgenden Sonntag für die Blau-Weißen. Um 21 Uhr ist Schalke gegen Titelverteidiger G2 Esports gefordert. Das Spitzenteam steht derzeit auf Platz 2 hinter Rivale Fnatic.

Summoner's Inn zeigt die Matches live

Finale der Overwatch League Stage 3                  

400.000 US-Dollar an Preisgeld werden in den Playoffs der Overwatch League Stage 3 ausgeschüttet. Am Freitag um 3 Uhr deutscher Zeit beginnt das erste Viertelfinale zwischen den Houston Outlaws und dem Mitfavoriten Vancouver Titans.

Wenn es um die Titelambitionen geht, ist New York Excelsior der Topfavorit auf den Sieg der Playoffs. Die Gruppenphase beendete NY ungeschlagen mit sieben Siegen. Ein Aufeinandertreffen mit Stage 2-Sieger San Francisco Shock wäre erst im Finale möglich. Dieses startet am Sonntag um 22 Uhr.

Die Overwatch League zeigt die Playoffs der Stage 3 live

 

Bildquelle: ESL