Wir benutzen Cookies, um dir das best mögliche Nutzererlebnis auf unserer Plattform anbieten zu können. Wenn du mit der Nutzung der Seite fortfährst, akzeptierst du automatisch unsere Cookies. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Cookie Policy. Zustimmen Nicht Zustimmen

Wir verwenden Google Analytics mit IP Anonymizer, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie immer noch nicht verfolgt werden wollen. Sie können sich abmelden. Schließen Abmelden

background image

BTG GEWINNEN GEGEN SPT IN DER CHINESISCHEN GOLD LEAGUE

Nach Tasho Tashev Heroes of the Storm 25 Apr 2018 30 Ansichten

Beyond The Game gewannen die Serie gegen Super Perfect Team und RPG in der chinesischen Gold League. RPG waren auf einer Siegesserie in den Playoffs, trafen dann aber auf BTG, die diese mit einem 3-0 beendeten. Wir wussten nicht, dasss deren nächsten Gegner das gleiche Schicksal erleiden würden.

Im ersten Spiel, auf Sky Temple, konnte ein erfahrender Drafter vorhersagen, wer die Runde gewinnt. Die Picks von BTG waren völlig auf die Offensive fokussiert und sie deklassierten ihre Gegner, was den Schadensoutput anging. Sie gewannen das Earlygame, aber sobald SPT auf Level 10 und an ihre Ultimates kamen, sahen die Dinge ein wenig anders aus.

Der Kampf um die zwei Tempel begann und die Führung wechselte ständig zwischen den Rivalen. Die Dinge sahen gar nicht gut für BTG aus, als SPT sich den Sand Golem sicherten und während eines guten Pushs schlug ihre Belagerung fehl und es war Zeit für ein Comeback. Das wahnsinnig hohe Schadenspotential von BTG erlaubte ihnen, den gegnerischen Kern mit Leichtigkeit zu zerstören, auch, da nur ein Junkrat als Verteidiger dort war.

Der MVP des Spiels ging an BTG LLK für seine außergewöhnliche Leistung mit Alarak.

Spiel 2 wurde wiederum von BTG dominiert. Diablo, zusammen mit Sonya und Zarya stellten ihnen genügend Schilde und Unterstützung zur Verfügung und brachten einen guten Schadensoutput. Sie hatten einige exzellente Trades, was normalerweise so aussah, dass ein BTG Spieler starb und vier oder fünf Spieler des gegnerischen Teams. Nach dem letzten dieser Teamfights überrannten BTG den gegnerischen Kern und Infernal Shrines war gewonnen.

SPT hatten noch eine letzte Chance, um sich den Platz beim Mid-Season Brawl zu sichern und diese kam auf dem Battlefield of Eternity, jedoch konnte das Team sie nicht nutzen. Dieses Mal drafteten Super Perfect Team besser, mit Diablo, der die Gegner vor dutzende Probleme während der gesamten Map stellte. Sie holten sich die ersten beiden Unsterblichen, schafften es aber nicht, ein Ziel zu erreichen, außer zwei Türmen. Was dann richtig dicke kam war, dass sie gegen eine Dragon Arrow und Sundering Kombo umfielen, die das Match zu Gunsten von BTG drehte. BTG nahmen dann den Unsterblichen und einen Push später war das Matchup für BTG entschieden.

Morgen werden wir das große Finale genießen können und hinterher werden wir wissen, welches das zweite Team beim Mid-Season Brawl ist.

esl icon