Wir benutzen Cookies, um dir das best mögliche Nutzererlebnis auf unserer Plattform anbieten zu können. Wenn du mit der Nutzung der Seite fortfährst, akzeptierst du automatisch unsere Cookies. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Cookie Policy. Zustimmen Nicht Zustimmen

Wir verwenden Google Analytics mit IP Anonymizer, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie immer noch nicht verfolgt werden wollen. Sie können sich abmelden. Schließen Abmelden

background image

STARCRAFT II PATCH 4.2.4

Nach Nikola Petrov StarCraft II 18 Apr 2018 41 Ansichten

Der neueste StarCraft II Patch ändert die Balance im Co-op Modus und behebt einige Fehler. ER ist nicht so grundlegend, wie der vorherige Patch, aber definitiv wichtiger.
Kompetitive Spieler brauchen sich keine Sorgen machen – alle Änderungen betreffen das Zusammenspiel unter Freunden.
Und damit wollen wir uns gleich die Änderungen im Gesamten anschauen: 

Änderungen am Co-op:

Artanis

  • Die Energiekosten von Orbitalschlag wurden von 50 Energie auf 25 Energie verringert.
  • Die Abklingzeit von Orbitalschlag wurde von 60 Sek. auf 30 Sek. verringert.
  • Die Abklingzeit von Schildüberladung wurde von 300 Sek. auf 180 Sek. verringert.
  • Der Schaden von Dragonern wurde von 14 (22 gegen gepanzerte Einheiten) auf 14 (28 gegen gepanzerte Einheiten) erhöht. Der Schaden durch Waffenupgrades wurde von +2 auf +1 (+3 gegen gepanzerte Ziele) erhöht.
  • Die Standardreichweite von Dragonern wurde von 5 auf 6 erhöht. Die Reichweite nach dem Erforschen von Singularitätsladung wurde von 7 auf 8 erhöht.
  • Der Grundschaden von Phönixen wurde von 5 (10 gegen leichte Einheiten) auf 7 (12 gegen leichte Einheiten) erhöht.
  • Die Kosten für das Upgrade Psi-Sturm wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
  • Die Kosten für das Upgrade Khaydarin-Amulett wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
  • Die Forschungszeit für Khaydarin-Amulett wurde von 90 auf 60 verringert.
  • Die Kosten für das Upgrade Plasmawelle wurden von 200/200 auf 150/150 verringert.
  • Die Forschungszeit für das Upgrade Plasmawelle wurde von 120 Sek. auf 90 Sek. verringert.
  • Die Meisterung für Abklingzeit der Schildüberladung wurde durch die Meisterung für die Dauer und Schadensabsorption der Schildüberladung ersetzt, welche den absorbierten Schaden und die Dauer von Schildüberladung um 3 % pro Punkt, bis maximal 90 % erhöht.
  • Die Meisterung für verringerte Abklingzeit von Warp-Aufladungen wurde durch eine Meisterung für Energieregeneration und verringerte Abklingzeiten von Fähigkeiten ersetzt. Diese Meisterung erhöht die Energieregeneration und verringert die Abklingzeiten der Fähigkeiten aller Einheiten von Artanis um 1,5 % pro Punkt, bis maximal 45 %. Zu den betroffenen Fähigkeiten zählen Sturmangriff und Wirbelwind von Berserkern, Barriere von Unsterblichen, Scarab erschaffen von Räubern, Gravitonstrahl von Phönixen und Desintegration von Tempests. Die Energieregenerationsrate von Hohen Templern und Archons wird durch die Meisterung erhöht.
  • Artanis’ Upgrade auf Stufe 2, Wächterhülle, gewährt jetzt verbündeten Einheiten 15 % Trefferpunkte- und Schildregeneration.
  • Die Meisterungen für die Wiederherstellung von Trefferpunkten und Schilden der Wächterhülle gewähren Einheiten jetzt zusätzliche 0,5 % Regeneration pro Punkt (vorher 1 % pro Punkt). Die maximale zusätzliche Wiederherstellung wurde von 30 % auf 15 % verringert.

Han und Horner

  • Horners Einheiten benötigen für Taktischer Warpsprung keine Sicht auf den Zielbereich mehr.

Karax

  • Der Schaden von Mirages wurde von 5 (10 gegen leichte Einheiten) auf 7 (12 gegen leichte Einheiten) erhöht.

Raynor

  • Raynors Einheiten aus Fabriken und Raumhäfen erhalten jetzt 20 % Boni auf die Gaskosten (vorher 20 % Boni auf die Mineralienkosten).
  • Banshees erhalten jetzt im getarnten Zustand +2 Reichweite.
  • Schwere Kreuzer können jetzt während der Bewegung feuern.
  • Die Abklingzeit der Yamato-Kanone des Schweren Kreuzers wurde von 100 Sek. auf 60 Sek. verringert.
  • Die Meisterung für die Dauer von Stimpacks wurde durch eine Meisterung für verringerte Forschungskosten ersetzt. Die Meisterung für verringerte Forschungskosten verringert alle Forschungskosten um 2 % pro Punkt, bis maximal 60 %.
  • Die Meisterung für Schadensreduktion durch Heilung von Sanitätern wurde durch eine Meisterung für Angriffsgeschwindigkeit mechanischer Einheiten ersetzt. Die Meisterung für die Angriffsgeschwindigkeit mechanischer Einheiten erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von Raynors Einheiten aus Fabriken und Raumhäfen um 1 % pro Punkt, bis maximal 30 %.
  • Die Meisterung für die Abklingzeit der Hyperion wurde von -3 Sek. pro Punkt auf -4 Sek. pro Punkt erhöht. Der maximale Bonus wurde von -90 Sek. auf -120 Sek. erhöht.
  • Der Schwere Kreuzer benötigt für Taktischer Warpsprung keine Sicht auf den Zielbereich mehr.

Swann

  • WBFs profitieren jetzt vom Upgrade Fahrzeugspezialist auf Stufe 1, das die Bauzeit von WBFs um 20 % verringert.
  • WBFs profitieren jetzt vom Upgrade Tuning auf Stufe 15, das die Trefferpunkte von WBFs um 20 % erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Kampfhellions wurden von 135 auf 235 erhöht.
  • Die Kosten von Zyklonen wurden von 150/150 auf 150/100 verringert.
  • Die Kosten für das Upgrade Zielfindungsoptik wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
  • Die Forschungszeit für das Upgrade Zielfindungsoptik wurde von 90 Sek. auf 60 Sek. verringert.
  • Die Kosten für das Upgrade Magnetfeldbeschleuniger wurden von 200/200 auf 100/100 verringert.
  • Die Forschungszeit für das Upgrade Magnetfeldbeschleuniger wurde von 120 Sek. auf 90 Sek. verringert.
  • Die Beginn- und Endzeiten der Animation von 330mm-Kanone des Thors wurden von jeweils 2 Sek. auf jeweils 0,5 Sek. verringert.
  • Die Fähigkeitenreichweite von 330mm-Kanone des Thors wurde von 7 auf 10 erhöht.
  • Das Upgrade Impulsverstärker des Raumjägers wurde überarbeitet. Es hat jetzt die folgende Funktionsweise: Wenn der Raumjäger in Bewegung ist, werden der Schaden seiner Gemini-Raketen um 100 % und der Schaden seines Salvenlasers um 300 % erhöht.
  • Das Upgrade Verschiebungsfeld des Raumjägers gewährt Raumjägern im getarnten Zustand jetzt zusätzliche 20 % Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Die Geschwindigkeitsverringerung von Raumjägern wurde von 2,6 auf 1,25 verringert.
  • Der Angriffsbogen des Salvenlasers und der Gemini-Raketen des Raumjägers wurde von 0 auf 90 erhöht.
  • Die Drehrate des Raumjägers wurde von 720 auf 1.440 erhöht.
  • Die Zeit zwischen Angriffen mit dem Salvenlaser des Raumjägers wurde von 1,7 auf 1,25 verringert.
  • Der Schadenspunkt des Salvenlaser und der Gemini-Raketen des Raumjägers wurde von 0,167 auf 0,0446 verringert.
  • Der Herkules benötigt für Taktischer Warpsprung keine Sicht auf den Zielbereich mehr.
  • Gegnerische Einheiten in der Nähe des Angriffsziels des Drakken-Laserbohrers werden jetzt versuchen, Einheiten zu finden und anzugreifen, die dem Laser Sicht gewähren.
  • Die Trefferpunkteregeneration von Regenerativer Biostahl wurde von 0,6 pro Sekunde auf 2 pro Sekunde erhöht.
  • Die Meisterung für Bau- und Upgradezeit des Laserbohrers wurde in Meisterung für Bauzeit, Upgradezeit und -kosten des Laserbohrers umbenannt. Sie verringert die Bauzeit, Upgradezeit und Upgradekosten um 1,5 % pro Punkt, bis maximal 45 %.

Behobene Fehler

Co-op

Die Reparaturrate aller mechanischen Protoss-Einheiten wurde angeglichen.

  • Alarak
    • Alaraks Mutterschiff verfügt jetzt wie vorgesehen über die Kennzeichnung „Psionisch“.
  • Artanis
    • Es wurde ein Tippfehler in Artanis' Upgrade Plasmawelle behoben.
    • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit der Hotkey-Belegung von Artanis' Upgrade Psi-Sturm im Templer-Archiv behoben.
  • Dehaka
    • Die Bodenpanzerungsbezeichnungen von Dehakas Urschrecken, explosiven Zecken und eingegrabenen Pfählern wurden wie vorgesehen umbenannt.
  • Fenix
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Fenix' Vergeltungsprotokoll ausgelöst wurde, wenn ein Heranwarpen abgebrochen wurde.
    • Der Tooltip für Fenix' Upgrade auf Stufe 6 „Upgradepaket: Fenix“ wurde aktualisiert und zeigt jetzt die aktuellen Schadenswerte an.
    • Der Tooltip für Fenix' Upgrade auf Stufe 4 „Upgradepaket: Offensivchampions“ wurde aktualisiert und zeigt jetzt das aktualisierte Upgrade Querschlägergleve an.
  • Han und Horner
    • Der Tooltip für Han & Horners Upgrade auf Stufe 7 „Upgradepaket: Liga-Raumhafen“ wurde aktualisiert und zeigt jetzt die erhöhte Angriffsgeschwindigkeit von Raumjägern an.
    • Die Kampfjägerplattform verfügt jetzt beim Bau über die Schaltfläche „Arbeiter auswählen“.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Arachnominen im eingegrabenen Zustand keine Panzerungsupgrades erhielten.
    • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit den Hotkeys des Theia-Raven behoben.
  • Raynor
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Raynors Upgrade auf Stufe 15, Söldnermunition, für ein bisschen zu viel Angriffsgeschwindigkeit sorgte.
  • Stukov
    • Stukovs Apokalisk verfügt jetzt wie vorgesehen über die Kennzeichnung „Biologisch“.
    • Stukovs Aleksander verfügt jetzt wie vorgesehen über die Kennzeichnung „Gepanzert“.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Apokalisk seinem Primärziel Flächenschaden zugefügt hat.
    • Die Fähigkeit Untertunneln des Apokalisken verursacht jetzt wie vorgesehen Fähigkeitsschaden und nicht mehr Nahkampfschaden.
    • Das Verseuchte Koloniegebäude verfügt jetzt beim Bau über die Schaltflächen „Arbeiter auswählen“ und „Halt“.
    • Der Verseuchte Bunker verfügt jetzt beim Bau über die Schaltflächen „Arbeiter auswählen“ und „Halt“.
  • Swann
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Swanns A.R.E.S.-Kriegsbots ihre Gegner nicht betäubt haben.
    • Die Anzahl von Intervallen der Fähigkeit Erfassen wurde leicht verringert, um Bruchteile von Schadenswerten zu vermeiden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Fähigkeit Erfassen des Zyklons Dehaka zu viel Schaden zugefügt hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Swanns Upgrade KMK-Selbstlader etwas zu viel Angriffsgeschwindigkeit gewährt hat.

Versus:

  • Die Geschwindigkeitsverringerung von Overseern und Beobachtern verzögert nicht mehr die Aktivierung der Fähigkeiten Spionage und Überwachungsmodus.
  • Wenn Parasitenbombe mehrmals auf dasselbe Ziel eingesetzt wird, wird der Leuchteffekt jetzt wie vorgesehen angezeigt und verschwindet nicht mehr vorzeitig.
  • Wenn Neuralparasit auf eine Viper eingesetzt wird, die Parasitenbombe verwendet hat, wechselt der Effekt der Parasitenbombe nicht seinen Bese Parasitenbombe verwendet hat, wechselt der Effekt der Parasitenbombe nicht seinen Besitzer.
esl icon