Wir benutzen Cookies, um dir das best mögliche Nutzererlebnis auf unserer Plattform anbieten zu können. Wenn du mit der Nutzung der Seite fortfährst, akzeptierst du automatisch unsere Cookies. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Cookie Policy. ×

background image

FLYTOMOON ENTERN DIE PRO-SZENE

Nach Tasho Tashev Dota 2 29 Mär 2018 30 views

Die lange erwartete Madness Qualifikation für das diesjährige EPICENTER XL ist gespielt und wir haben einige interessante Matches gesehen. Während das Event selbst Komplikationen mit anderen Turnieren hatte, lief Madness relativ glatt ab, jedenfalls für einige Teilnehmer. Unter den nennenswerteren Teams sahen wir EG, Vega Squadron, Mad Lads, The Final Tribe, Alliance, Gambit Esports, Effect, Immortals, Kinguin und weitere. Interessanterweise war es keins dieser Teams, dessen Stern am hellsten leuchtete. Vega Squadron eliminierte zwar EG und TFT, aber die Stars der Qualifikation waren niemand anderes als FlyToMoon.

Wenn ihr von dem Team noch nicht gehört habt, seid ihr in guter Gesellschaft. Das Team existiert erst seit zwei Monaten und wurde am 05. Februar 2018 gegründet. Für einen Squad, der erst so kurz in der Szene aktiv ist, haben sie aber schon einige beeindruckende Siege eingefahren. Bei der CIS Qualifikation für das EPICENTER XL verloren sie zwar gegen Team Empire im Finale, schafften es aber dennoch bei den Madness Qualifiern ihren Platz, dank des Sieges gegen Team Kinguin, bei dem Major zu sichern.

Und auch wenn Sie sich nicht für das Changsha Major qualifizieren konnten, weil sie gegen Vega Squadron verloren haben, konnten sie sich gestern dafür im Finale der Starladder CIS Qualifikation rächen.

Wie man sich bereits denken kann, ist dieses Team nicht nur ein Haufen, der ab und an mal Glück hat. Alle Spieler des Teams sind seit langer Zeit in der Pro-Szene aktiv und ihre Erfahrungen haben sie bereits gemacht.

Das momentane Roster besteht aus:

Airat ‘Silent’ Gaziev

Bogdan ‘Iceberg’ Vasilenko

Alexey ‘nongrata’ Vasilev

Alexander ‘NoFear’ Churochkin

Andrey ‘ALWAYSWANNAFLY’ Bondarenko

Interessant ist, dass sie alle in ihrer Karriere irgendwann einmal bei Team Empire gespielt haben und sich entweder dort getroffen oder in der CIS Region gegeneinander gespielt haben. Sie zeigen großes Potential und wir werden wohl mehr von ihnen beim EPICENTER XL und beim StarLadder ImbaTV Invitational Season 5 im nächsten Monat sehen.

esl icon